Spiritgate
Login · Newsletter · Spendemöglichkeit · Kontakt
 

Willkommen im Spiritgate!

Spiritgate ist eine Website für Lichtarbeiter und Lichtkrieger im dimensionalen Aufstieg. Die Channelings und Nachrichten sind häufig Übersetzungen aus dem englischen Sprachraum.

Zur Suche mit DuckDuckGo

Dwahl Khul: Schatten und Licht

Dies ist die erste Botschaft von One Life alias Dwahl Khul aus dem Archiv von Catherine Weser. Dwahl Khul sagt, dass es einfach nur Ein Leben gibt, das alle gemeinsam leben, und jeder tut seinen Teil, indem er seine Herausforderungen und karmischen Neigungen im Dienst an allen anderen erlebt.

DK: "Stelle dir vor, dass jede Wahrnehmung, die du erlebst, von jemand anderem wie ihr Gegenteil wahrgenommen wird - genau in demselben Moment. Wenn du Schatten wahrnimmst, nimmt jemand anderes, irgendwo, im selben Moment Licht wahr. Hat die eine Person Recht und die andere Unrecht? Oder dient ihr beide der Wahrnehmung des anderen, indem ihr einfach, mühelos und ohne es bewusst zu wissen, an dem Einen Leben teilnehmt, das entsteht und sich auflöst?"

Dwahl Khul: Schatten und Licht


Unser Gott-Selbst: Begegnung am Nullpunkt

"Ich Bin der Nullpunkt von Dir und Mir.

Finde Mich dort, um Eins zu sein. Dort, wo es keinen Namen, keine Form, sondern nur das Sein selbst gibt. Ewiges Sein. Das transzendentale Licht der Unendlichkeit.

Nicht viele, sondern nur Eines in dieser Unendlichkeit von Mir, strahlend und still, die Freude der Ekstase, als die du immer als Ich existierst."

Unser Gott-Selbst: Begegnung am Nullpunkt


Dwahl Khul: Licht und Dunkelheit

Dwahl Khul (Schreibweise von Catherine Weser) erklärt in diesem Tutorium die nichtduale Sichtweise von Licht und Dunkelheit im Gegensatz zu der dualen Sichtweise im Bereich der relativen Manifestation auf der Erde. Die wahre Natur der Realität ist demnach nur jenseits dualistischer Konzepte zu finden.

DK: "Die grundlegende Natur der Realität und des Bewusstseins liegt jenseits von Konzeptualisierung und dualistischen Unterscheidungen. Dieses Verständnis ist gemeinhin als Non-Dualität bekannt."

Dwahl Khul: Licht und Dunkelheit


Akatu: Die 4 bösartigen Magier

Akatu von der Family of Taygeta enthüllt die Hintergründe von 4 Mitgliedern der Kabalen/Illuminaten, die schwarze Magie betreiben.

Über zwei von den Vier sagt Akatu: "Bill Gates, Klaus Schwab und andere haben den Großen Reset geplant, um euch eure Freiheit zu nehmen, wobei sie lügen und behaupten, ihre Pläne seien gut. Ihr Lieben, die äußere Welt wird dunkler werden und die Angst wird überhand nehmen. Aber in Wahrheit gibt es nichts zu befürchten! Die Galaktische Föderation wird mit allen bösen Wesenheiten und Magiern hart umgehen."

Akatu: Die 4 bösartigen Magier


Victoria Cochrane: Anfänge

Dies ist das 2. Kapitel aus Victoria Cochranes Buch 'The Alignment of the Universe'.

Die Ausrichtung, von der hier die Rede ist, wird von anderen als Synchronisierung im Universum bezeichnet und wurde im kosmischen Kalender der Maya vorausgesagt. Die galaktische Synchronisation am 21.12.12 markierte das Ende eines 26.000-Jahre-Zyklus einer bestimmten Art menschlicher Erfahrung sowie das Ende eines 5.200-Jahres-Zyklus innerhalb dieses Zyklus und auch das Ende vieler weiterer Unterzyklen, die alle synchron zueinander verliefen.

Victoria Cochrane: Anfänge


Victoria Cochrane: Die Erschaffung des Universums

Victoria Cochrane ist eine spirituelle Heilerin und ein psychisches Channelmedium aus Australien. Dieser Artikel ist die Übersetzung des ersten Kapitels aus ihrem Buch "The Alignment of the Universe", das von den Masters of Light durchgegeben wurde.

Da Victoria auf meine Anfrage zur Veröffentlichung der Übersetzung ausgesprochen positiv reagiert hat, werde ich eventuell auch noch weitere Kapitel aus dem Buch folgen lassen.

Victoria Cochrane: Die Erschaffung des Universums


Urschöpfer: Die Energien des Aufstiegs nutzen

Victoria Cochrane hat eine Botschaft unserer Quelle (Source Creator) gechannelt, in der auf die notwendige Arbeit am eigenen Bewusstsein noch einmal eindringlich hingewiesen wird.

Urschöpfer: "Ob die Erde aufsteigt oder in Drama und Chaos verharrt, hängt nicht von den herrschenden Mächten, wie Regierungen, Weltführern oder sogar Gott ab. Es hängt von jedem Einzelnen ab, ob er die notwendigen Veränderungen erlaubt, die er braucht; ob er den Ballast der Vergangenheit und alle Unwahrheiten, an denen er so lange festgehalten hat, abstreift. Es ist an der Zeit, dass die Menschen ihr Bewusstsein zu sich selbst zurückbringen und an den Themen und Problemen arbeiten, die ihnen nicht mehr dienen."

Urschöpfer: Die Energien des Aufstiegs nutzen


The One: Ein paar Worte zum kommenden Jahr 2024

The One gibt in seiner Neujahrsbotschaft einen Überblick über die kommenden Ereignisse in Bezug auf den Aufstieg.

The One sagt: "2024 ist das Kalenderjahr, in dem ihr als Volk beginnt, die inneren Vorgänge eines souveränen Volkes zu entdecken" und gibt 7 Punkte für den Wandel an, beginnend mit der Entfernung von Personen und Methoden/Systemen der Dunkelheit bis zum Kontakt mit anderen Sternenrassen.

The One: Ein paar Worte zum kommenden Jahr 2024


Terry Andrews: Feiert das Jahr 2024!

Ein frohes Neues Jahr allen Lesern.

Der erste Beitrag im Neuen Jahr stammt von Terry Andrews. Seine bemerkenswerte Botschaft an die Lichtarbeiter der Welt fängt so an:

"Wir sind in eine Periode der Beschleunigung eingetreten.

Wenn ihr Schwierigkeiten habt, tagsüber wach zu bleiben oder mehr Schlaf braucht, dann ist das der Grund. Wir bewegen uns im Schnellgang auf die Vereinigung mit dem Selbst zu. Und das bedeutet, dass das alte Selbst stirbt.

Ihr fühlt euch vielleicht am Limit. Ihr habt vielleicht das Gefühl, nicht zu wissen, was vor sich geht. Vielleicht erlebt ihr Reinigungsprozesse und habt ein Bedürfnis nach Ruhe. Vielleicht verbringt ihr mehr Zeit allein in der Atempause der Stille."

Terry Andrews: Feiert das Jahr 2024!


Adama: Das Versprechen des Schöpfers

Hier nun das vollständige Channeling von Aurelia Louise Jones mit dem einmaligen Versprechen noch in diesem Leben die Gottesgegenwart und das Christusbewusstsein verkörpern zu können.

Adama: "Seid in Frieden und hört die gute Nachricht. Vor eurer Inkarnation hat euch euer Schöpfer versprochen, dass es euch noch in diesem Leben erlaubt sein würde, die Fülle eurer Gottesgegenwart und eures Christusbewusstseins zu verkörpern. Ihr werdet die Erlaubnis erhalten, in eurer gegenwärtigen Inkarnation die Fülle eurer Göttlichkeit und eurer spirituellen Gaben auf der Erde zu manifestieren, die so lange vor euch verborgen waren."

Adama: Das Versprechen des Schöpfers


12:12 Kosmischer Ereignishorizont

Meg Benedicte: Am 12. Dezember (Doppel-12) erleben wir AA Metatrons 12:12 jährliches Aufstiegstor in Zusammenarbeit mit den 12 Wurzelrassen, die das alte Goldene Zeitalter von Zep Tepi als Sternensaat besiedelt haben. Dies ist ein bedeutendes metaphysisches Ereignis, da Gaia sich zu dem galaktischen Zentrum ausrichtet, das sich auf 26-27° Schütze befindet.

12:12 Kosmischer Ereignishorizont


Wann hast du Gott erreicht?




Proteste ohne Ende




Göttliche Führung




"Nun ist das Zeitenende gekommen"




Dem Karma auf der inneren Ebene begegnen




Aufklärungsarbeit




Zur Anmeldung für den Newsletter hier klicken und die E-Mail-Adresse eintragen:

Newsletter abonnieren





Site-Info

Samstag, 02.03.2024 18:36

Online seit dem: 20.10.2007
Letzte Aktualisierung Startseite: 24.02.2024
Anzahl deutscher Artikel: 953
Anzahl englischer Artikel: 130
Anzahl Newsletter-Abonnenten: 149

Kontakt  ·  Newsletter  ·  RSS Feed  ·  Über das Spiritgate