Spiritgate
Login · Newsletter · Spendemöglichkeit · Kontakt

Die Arkturier: Die Göttlichkeit deiner Eltern

von Ute Posegga-Rudel, 14.03.13


GELIEBTE, WIR SIND DIE ARKTURIER!

In eurer Welt erfahrt ihr eine spezielle Komplikation, die in unserer Gesellschaft unbekannt ist.

Wenn ihr in eine Familie hineingeboren werdet, bringt ihr nicht nur eure eigenen Karmas mit, sondern ihr verbindet euch – natuerlicherweise – mit den Karmas eurer Eltern und nehmt sie in euch auf. Ihr neigt oft dazu, dies zu vergessen.

Diese Karmas sind tief in eure DNS und euren genetischen Code eingegraben, nicht weil ihr unausweichlich das unveraenderbare Schicksal ihrer Bestimmung teilt, sondern weil ihr, unbewusst als Kind, das System der Ueberzeugungen eurer Eltern, ihre Wahrnehmungsmuster und andere begrenzende Bedingungen uebernommen habt. Dabei habt ihr ihr unwillkuerlich ihr Energiefeld und ihre Schwingungsmuster adoptiert, die von diesen Ueberzeugungs- und Wahrnehmungsmustern kreiert wurden.

Eure Wissenschaftler haben jedoch den Beweis geliefert, dass die Information in euren DNS und Genen keine feste Unausweichlichkeit ist, sondern dass es sich um Frequenzen handelt, die veraendert werden koennen, wenn ihr euer Gedankenfeld veraendert.

Um euren Licht-Quotienten im Prozess des Aufstiegs  zu erhoehen, ist es daher erforderlich, dass ihr die Frequenzen eurer beiden Eltern klar identifiziert, die Teil eures eigenen Energiefeldes geworden sind, und die ihr aus Gewohnheit unbewusst lebt.

In unserer erleuchteten und fortgeschrittenen Gesellschaft existiert dieses Problem nicht, da die Kinder in einer Umgebung reinen Spirits erschaffen, geboren und aufgezogen werden. Wir sind deshalb immer direkt mit der Goettlichen Quelle verbunden. Wir kennen das “Ego” nicht, wie es bei euch ueblich ist, das sich gewoehnlich vor eure Goettliche und Urspruengliche Natur stellt.

Auf eurer Erde jedoch sind sogar die besten und liebevollsten Eltern an bedeutsame, einschraenkende Vibrationen gebunden.  Der Grund liegt in  ihren unvollkommenen Anschauungen und ihrer Bindung an eine versklavte Gesellschaft, in der unter den gluecklichsten Umstaenden freier Wille, Liebe und Glueck nur zu einem gewissen Grad gelebt werden koennen.

Nur im Laufe spirituellen Erwachens war es fuer einen Menschen in der Vergangenheit moeglich, sich von der Bindung und unwillkuerlichen Programmierung durch die Ahnen zu befreien. Dies erforderte gewoehnlich eine schwierige spirituelle Praxis ueber lange  Zeit hinweg, manchmal ueber viele Leben.

Jetzt aber wird durch Goettliche Gnade der ganzen Menschheit Aufstieg oder spirituelle  Befreiung und Erleuchtung angeboten, wobei Ahnenkarmas in relativ kurzer Zeit geheilt werden koennen, indem sie bewusst entlassen werden.

Das bedeutet, dass der Menschheit jetzt die Gelegenheit geboten ist, sich selbst von den Grundlagen der dunklen Vergangenheit ihrer Ahnengeschichte zu befreien.

Dies geschieht durch diejenigen von euch, die sich verpflichtet haben, sich an der Befreiung der Menschheit zu beteiligen - in die Freiheit des Lichtes der Liebe und die Strahlung, die euer wahres Sein und Erbe ist. 

Aber um euch von der Bindung an die Schwingung eurer Eltern (und anschliessend eurer Ahnen) zu befreien, muesst ihr erst jedes Detail eurer Bindung an sie herausfinden, da jede Bindung von dichterer Frequenz und nicht Ausdruck eurer Freien Goettlichkeit ist.

Um diese Details zu entdecken, ist es hilfreich, einen fortlaufenden, inneren Dialog mit euren Eltern zu initiieren. Seid sehr aufmerksam, wenn ihr dies tut, was am besten schriftlich getan werden kann. Dies wird euch Hinweise fuer eure unbewussten Interaktionen mit ihnen geben, die meist auf einem automatischen Prozess beruhen, dessen ihr euch normalerweise nicht bewusst seid und der zu eurer unbewussten “Persona” – Identitaet gehoert.

Achtet auf die  Gefuehle von Spannung und solche, die ihr eher vermeiden wollt. Sie zeigen euch, wo ihr Arbeit tun muesst. Wenn ihr diesen Prozess eine zeitlang beobachtet, werdet ihr eure gegenseitige Abhaengigkeit, die sich in bestimmten Regeln ausdrueckt, entdecken, und Muster, die als das erkannt werden muessen, was sie sind. Diese muessen in Reine Strahlung uebergeben werden, indem ihr sie akzeptiert und in die Schwingung der Liebe entlasst.

Dies ist nicht so sehr ein mentaler Prozess, sondern er geschieht auf der Energie-Ebene, wenn er im jeweiligen Fall durch Loslassen und Vergebung - euch selbst und ihnen - real ist. Denn dies erhoeht eure Frequenz.

Auf dieselbe Weise, wie ihr in Wirklichkeit Freie, Goettliche Wesen seid, sind es eure Eltern auch. Und wenn ihr sie vollends als diese erkennen koennt, nur von da ab werdet ihr sie wahrhaft lieben, da sie wieder der Gott und die Goettin wurden, die sie in Wahrheit immer gewesen sind.

Dies befreit eure DNS, eure Gene und Koerperzellen von allen beschraenkenden und dichten Informationen und erlaubt dem Goettlichen Liebes-Licht vollends in euren Koerper einzutreten: Eure Mutter wird Reine Strahlung, und euer Vater Reines Bewusstsein. Dieser alchemistische Prozess ist das wahre Geschenk einer menschlichen Geburt und das wahre Geschenk der Eltern an ihre Kinder und umgekehrt.

Was ueber Jahrtausende in eurer Welt sehr schwierig war, wird jetzt von den Stroemen des Lichts sehr unterstuetzt, die nun ueber euren Planeten fegen. Was immer ihr bewusst wirklich entlasst, wird von diesen Kraeften befreit.

Seht ihr, ohne solche Befreiung von eurem Ahnenerbe, ist Aufstieg nicht moeglich. Aber ihr alle, die ihr dem Licht dient, seid hier, nicht nur euch selbst von euren eigenen karmischen Familienbindungen zu befreien, sondern auch die Karmas eurer Ahnen aufloesen zu helfen.

Indem ihr die Goettlichkeit eurer Eltern als Strom und Strahlung von Licht und Bewusstsein in eurem eigenen Koerper wahrnehmt, tritt eure eigene Gottheit vollends zutage. Das ist so, da ihr alle dichten Schwingungen eurer Ahnen und die Bindung daran aus eurem eigenen Koerper-Geist entlassen habt.

Ihr habt dadurch alle Karmas transzendiert und befreit, die euch und eure Eltern in der Welt von Beschraenkung und Leiden festgehalten haben.

Waehrend dieser Prozess nicht bei euren Eltern endet, wie wir bereits angedeutet haben, muss er auch liebevoll auf die Eltern eurer Eltern angewendet werden, und so fort. Es gibt viel Arbeit, aber ihr werdet merken, dass der Prozess immer einfacher und schneller geht, sobald ihr eure Eltern und euch selbst befreit habt.

Bitte versteht, dass es in diesem  Prozess letztlich um das Loslassen all eurer begrenzenden Glaubens- und Gefuehlsmuster geht.  Beobachtet sie alle, sie sind zum grossen Teil die Muster eurer Ahnen, die zu entlassen ihr hier inkarniert habt.  Keins davon ist wirklich “eures”, ist es nie gewesen. Es ist nur, dass ihr zu einer Zeit euch entschieden habt, diese anzunehmen und euch mit ihnen zu identifizieren, wobei ihr glaubtet, dass sie “du” sind.

Und so geht es darum, all das zu entlassen, was ihr nicht seid. Das dient eurem eigenen Prozess und der Befreiung eurer Ahnen, die jahrtausendelang in den Mustern des Vergessens ihres wahren Selbst eingefroren waren.

Versteht euren “Inhalt” als das Erbe eines kollektiven Bewusstseins, das ihr mit anderen als Mitglied eurer Blutfamilie, eures Stammes, eurer sozialen Umgebung, Nation und der gesamten Menschheit teilt.

Seid euch bewusst, dass ihr Nichts von all dem seid, denn eure wahre Natur ist Strahlung-Liebe-Glueckseligkeit-Bewusstsein.

Geliebte Menschheit, transzendiert alles, was weniger ist, in DAS – und Steht Da als die Goettliche Gottheit, Die Ihr Seid!


Seid Gesegnet!


Wir Sind die Arkturier!


Botschaft uebermittelt von Ute



Copyright© 2012. All rights reserved: Ute Posegga-Rudel,
http://radiantlyhappy.blogspot.com
Sharing of this message is only allowed together with this information and without changes, including the title. If you have questions, please contact me via transformation33@gmail.com. Thank you.



VIDEO (empfohlen, bitte in HD anschauen und Kopfhoerer benutzen!): DIE ARKTURIER: DIE GOETTLICHKEIT DEINER ELTERN


Englische Originalfassung: THE ARCTURIANS: YOUR PARENT’S GODHOOD





Von Ute Posegga-Rudel

Die Einfachheit des göttlichen Seins existiert aus Sich Selbst heraus - von Natur aus still und voller unausgesprochener und ungedachter mächtiger Realität.


Ich Bin der Nullpunkt von Dir und Mir. Finde Mich dort, um Eines zu sein. Dort, wo es keinen Namen, keine Form, sondern nur das Sein Selbst gibt.


'Heute morgen hatte ich beim Aufwachen eine tiefgreifemde Erfahrung zu dem Thema Sonnenprozesse.'


Aus der Unterhaltung von Ute mit Toth (Hermes Trismegistos)



Engel Anael zu dem Transformationsprozess.


Ute Shan'A'Maa zu dem fundamentalen globalen Transformationsprozess der Menschheit.


Was hinter den Mauern des künstlichen Konstrukts, das wir Welt nennen, verborgen war, wird sichtbar.


Was in diesem Moment auf der Erde geschieht, ist ein notwendiges Ereignis, das euch die Emotionen zeigt, die die Menschheit so lange unterdrückt hat...



Unser Gottselbst über den Untergang der Kontrolleure und die Rettung für spirituelle Wesen.



Lernen in chaotischen Zeiten.


Aus einem Interview mit Prof. Homburg über die Corona-Krise plus Erfahrungsbericht zur Atemschutzmaske


Die Arkturianer zum Coronavirus





Letzte Artikel

Wie die Herrschaft der Illuminatenfamilien über die Erde ein Ende fand.


Die Himmlischen Weißen Wesen unterstützen uns mit dieser Anleitung, damit wir uns auf einer tieferen Ebene mit unserem eigenen Wesen verbinden können und die Wahrheit verstehen können, die aus unserem Inneren aufsteigt.


Adamu erklärt, wie es zur Herrschaft der Dunklen Elite über die Erde kam.


Die himmlischen Weißen Wesen laden uns ein, die Schwingung und Frequenz des eigenen Klangs und Lichts zu erkennen.


Die Einfachheit des göttlichen Seins existiert aus Sich Selbst heraus - von Natur aus still und voller unausgesprochener und ungedachter mächtiger Realität.


Erklärungen zu der Violetten Flamme von Saint Germain.


Eine Anleitung, wie man eine Manifestation aktiviert.


Erklärungen zu den Begriffen 'Christus-Bewusstsein' und 'Leben im Licht'.


Erklärungen zu den Begriffen 'Aufstieg' und 'Lichtkörper'.


Kapitel 5 von Victoria Cochranes Buch 'The Alignment of the Universe'.


Betrachtungen von Lord Melchisedek zu den instabilen Zuständen der Menschen und der Erde im Aufstiegsgeschehen.


Der Eine über den Zerfall der Matrix mit Empfehlungen für Lichtarbeiter.


One Life alias Dwahl Khul zum Thema 'Realität' und zum gegenwärtigen Augenblick.


One Life alias Dwahl Khul erklärt in diesem Beitrag die Alles-Was-Ist-Sichtweise des Einen Lebens im Gegensatz zu der Sichtweise der Dualität.


Ich Bin der Nullpunkt von Dir und Mir. Finde Mich dort, um Eines zu sein. Dort, wo es keinen Namen, keine Form, sondern nur das Sein Selbst gibt.


DK behandelt die nichtduale Sichtweise von Licht und Dunkelheit.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben