Spiritgate
Login · Newsletter · Spendemöglichkeit · Hallo Spiritgate

Isis: Coronavirus von verwirrtem Individuum freigesetzt

von Gerhard Hübgen nach einem Artikel im Sedona Journal, Mai 2020.


In einer gechannelten Botschaft gibt Isis durch Robert Shapiro eine überraschende Erklärung, wie das Coronavirus in die Welt gesetzt wurde. Demnach war es keine Absicht des Staates (China) und auch kein Unfall, sondern eine Person mit einer zeitweise verwirrten Geistesverfassung, die das Virus freisetzte. Dabei spielten 2 Bücher eine Rolle, die diese Person gelesen hat. Das eine ist ein Roman von Dean Koontz, The Eyes of Darkness und das andere ein Buch über Prophezeiungen von Sylvia Browne, End of Days: Predictions and Prophecies. Letzteres wurde etwa 2008 geschrieben und enthält den erstaunlichen Satz: „In around 2020 a severe pneumonia-like illness will spread throughout the globe, attacking the lungs and the bronchial tubes and resisting all known treatments...“1 („Um das Jahr 2020 herum wird sich eine schwere, lungenentzündungsähnliche Krankheit über den ganzen Globus ausbreiten, die Lunge und Bronchien angreift und allen bekannten Behandlungen widersteht...“) Isis sagt, dass die fragliche Person diese Bücher gelesen und als Vorlage für ihr Handeln benutzt hat, aber sie sagt auch, dass die Person dieses massenhafte Sterben nicht im Sinn hatte, als sie das Virus freigesetzt hat.

Bei Koontz heißt das Virus noch Wuhan-400, was auf den Entstehungsort hinweist und auf einen menschengemachten Mikroorganismus. Isis ist allerdings überzeugt, dass der chinesische Staat seine Sicherheitsmethoden immer wieder überdacht hat und nicht als Täter bei der Freisetzung angesehen werden kann.

Aber es hat wohl eine Panne gegeben, die einer Person mit einem verwirrten Geisteszustand die Gelegenheit gab, das Virus freizusetzen. Sie dachte, „es würde ein großes Erlebnis werden und so weiter oder so ähnlich“, so Isis. Dabei muss die Person einen durchaus normalen Eindruck gemacht haben, aber dann doch diese Tat mit ihren schrecklichen Folgen durchgeführt haben. In anderen Fällen wird ja auch oft berichtet, dass jemand ganz normal zu sein scheint und sogar freundlich zu seinen Mitmenschen und dann „ausrastet“.

Das Wesentliche bei dieser Erklärung von Isis ist also, dass der Täter oder die Täterin die genannten Bücher gelesen hat und diese Idee in die Realität bringen wollte – mit gravierenden Folgen.

________________________________________

1 Die Voraussage geht noch weiter: ... Almost more baffling than the illness itself will be the fact that it will suddenly vanish as quickly as it arrived, attack again ten years later, and then disappear comletely.
... Fast noch rätselhafter als die Krankheit selbst wird die Tatsache sein, dass sie plötzlich so schnell verschwindet, wie sie gekommen ist, zehn Jahre später wieder angreift und dann vollständig verschwindet.






an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

Viola Willms- Fürstenau · 14.04.2020 · 11:42 Uhr

Da traue ich allerdings Blossom bzw. der FL merhr. Die FL wurde von ihr befragt und es war sehr klar, dass es von der sogenannten Dunkelseite ausgesetzt wurde (die bösen Jungs :-)
Liebe Grüße von Viola )



Gerhard · 14.04.2020 · 11:52 Uhr

Hallo Viola,

ich sehe dabei ("von der sogenannten Dunkelseite ausgesetzt") allerdings keinen Widerspruch zu der Erklärung von Isis. Die dunkle Seite beschränkt sich ja nicht nur auf übermenschliche Wesen.
Übrigens sind auch genug böse Mädels darin involviert...



Viola Willms- Fürstenau · 15.04.2020 · 10:39 Uhr

"...nicht nur auf übermenschliche Wesen.." Stimmt. Ich meinte mehr, bewusst absichtsvoll von der Kabale ausgesetzt. Ob das/der Virus wirklich so tödlich war, und dann abgeschwächt wurde von den white hats.. alles Spekuation (liegt jedoch nahe).
Und ja, böse Mädels ..lach. die gitb`s zuhauf.



Gerhard · 15.04.2020 · 13:21 Uhr

"Ich meinte mehr, bewusst absichtsvoll von der Kabale ausgesetzt."

Naja, die Kabalen verstehen sich ja als die Herren der Menschheit und der Erde. Werden sie selber aktiv, wenn sie einen Job durchführen wollen/sollen?
Nein, dafür haben sie ja ihre Mitläufer und gehirngewaschenen Untertanen, die sie dann irgendwie manipulieren, dass sie es tun.
Und das könnte in diesem Fall doch auch so gewesen sein, oder?




Coronavirus

Djwhal Khul über die Funktion des Coronavirus im Aufstieg.


Nach einem englischen Artikel über Schwedens Sonderweg in der Coronakrise.


Das erneute Ansteigen der Infektionszahlen wegen geschwächtem Immunsystem.


Aus einem Interview mit Prof. Homburg über die Corona-Krise plus Erfahrungsbericht zur Atemschutzmaske


Adamu spricht in Teil 2 über die Auswirkungen des Coronavirus für die dunklen Kabalen.


Adamu spricht in Teil 1 über die Corona-Krise in Verbindung mit dem Aufstieg.


Tipps von David Bower zur weltweiten Coronakrise


Die Arkturianer zum Coronavirus


Rae Chandran channelt den Coronavirus Spirit.


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben