Spiritgate
Newsletter · Spendemöglichkeit · Kontakt

Owen Waters: Neue Zeitlinienoptionen

von Owen Waters, 19.09.2021
Übersetzung: Gerhard Hübgen


Der Newsletter von Owen Waters vom 19.09.2021 mit einem Überblick über die Konvergenzen der Zeitlinien der letzten Jahrzehnte und ihre Auswirkungen sowie über die gegenwärtige Konvergenz.


Dallas High Five Interchange

Die Menschen reisen durch verschiedene Versionen der Geschichte und jede Person wählt eine der vielen verfügbaren Zeitlinien. Von Zeit zu Zeit konvergieren diese Zeitlinien zu einem Treffpunkt, an dem, wie an einem großen Autobahnkreuz, alle mit derselben großen Herausforderung konfrontiert sind.

In diesem Artikel geben wir einen Überblick über die Konvergenzen der Zeitlinien der letzten Jahrzehnte und ihre Auswirkungen sowie über die gegenwärtige Konvergenz und die damit verbundenen Möglichkeiten für spirituelles Wachstum.

Die größte Konvergenz in der jüngeren Geschichte war der mehrjährige Konflikt des Zweiten Weltkriegs, in dem Millionen von Menschen mobilisiert wurden, um den Marsch in eine faschistische Herrschaft über ganze Nationen aufzuhalten.

Ein Beispiel aus jüngerer Zeit, das den meisten von uns noch gut im Gedächtnis ist, war "Nine-Eleven" am 11. September 2001. Der Angriff auf das World Trade Center und seine anschließende Zerstörung, die live im Fernsehen übertragen wurde, hinterließ in den Köpfen von Millionen von Augenzeugen einen unauslöschlichen Eindruck. Viele Tage lang wurden die Menschen aus ihrem gewohnten Leben gerissen und überlegten, was ihr Leben mit mehr Sinn erfüllen könnte.

Dann gab es die spirituellen Wendepunkte.

Die Einweihung des Planeten Erde mit intensiven kosmischen Energien am 8. Juli 1964, die Gaia größtenteils in sich selbst aufnahm, um die Menschheit zu schützen. Seitdem hat sie diese beschleunigenden Energien in einem Tempo freigesetzt, das die Menschheit in einem jahrzehntelangen Aufstiegsprozess bewältigen kann.

Die astrologische Konfiguration der Harmonischen Konvergenz, die am 16. August 1987 stattfand. Innerhalb von zwei Jahren fiel die Berliner Mauer, das sowjetische Unglück mit dem Kommunismus scheiterte, und die ständige Bedrohung durch einen drohenden Atomkrieg trat plötzlich in den Hintergrund.

Das Tor des Jahres 2012, das die Feiernden auf eine neue und bessere Zeitlinie brachte. Jeder, der das Tor am 21. Dezember 2012 als offene Einladung zu einer hellen und hoffnungsvollen neuen Ära betrachtete, trug dazu bei, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Vor dem Gateway 2012 war eine globale nukleare Verwüstung immer noch eine Möglichkeit für unsere Zukunft gewesen. Inspirierte, positive Menschen haben diese kritische Phase auf ihre eigene Art und Weise bewältigt, als das Schicksal der Welt auf dem Spiel stand. Als Ergebnis ihrer Bemühungen veränderte sich das kollektive Bewusstsein der Menschheit in eine neue Realität, in der die letzten Überreste der nuklearen Option nicht mehr existieren!

Zur Sonnenwende am 21. Dezember 2020 ist das Zeitalter des Wassermanns vollständig in Gang gekommen. Andere wichtige astrologische Aspekte zu dieser Zeit markierten ebenfalls den Beginn neuer Zyklen des Wassermannzeitalters, nicht nur in seinem 2.160-jährigen kosmischen Zeitalter, sondern auch in 200-, 500- und 800-jährigen Zyklen.

Die Ideale des Wassermanns werden mit Demokratie, Freiheit, Kreativität, Nonkonformismus, Humanismus, Idealismus, Philanthropie, Empathie, Respekt vor den Menschen, Achtung der Menschenrechte und, ja, sogar Rebellion in Verbindung gebracht. Die alten Wege der Dunkelheit können nicht lange bestehen bleiben, wenn ein solches neues Licht auf dem Planeten auftaucht.

Als direktes Ergebnis der neuen Wassermann-Energien haben wir eine Zusammenführung der Zeitlinien zu einer weiteren gemeinsamen Konvergenz.

Ein großartiges visuelles Beispiel für die Konvergenz der Zeitlinien und die unzähligen Optionen, die sich uns heute bieten, ist das Dallas High Five Interchange (siehe das Bild oben). Man kann das Autobahnkreuz aus jeder der vier Richtungen betreten - Norden, Süden, Osten oder Westen - und wird, egal woher man kommt, mit vier weiteren Optionen konfrontiert.

Eine dieser Möglichkeiten besteht darin, deinen ursprünglichen Weg fortzusetzen. Die anderen drei unmittelbaren Möglichkeiten sind, sich in die Richtung zu wenden, die links oder rechts von dir liegt, oder umzudrehen, wenn du als weitere Entscheidung den Weg, den du gekommen bist, wieder zurückgehen musst.

Die Illustration als Autobahnkreuz hat ihre Grenzen. Im wirklichen Leben stehen dir VIEL mehr Optionen für die Zeitachse zur Verfügung. Der Sinn des Bildes ist, dass die gesamte Konvergenz der Zeitlinien im Jahr 2021 veranschaulicht wird. Wie jemand die Pandemie sieht und erlebt, hängt davon ab, welchen Weg er oder sie gewählt hat. Es ist nicht nur eine ebene Straße, auf der alle anderen unterwegs sind. Man kann deutlich erkennen, dass andere Menschen die aktuelle Situation anders erleben.

Von deinem Standpunkt aus, wenn du die Kreuzung passierst, kannst du nach oben und nach unten schauen und all die anderen Menschen sehen, die auf ihren verschiedenen Zeitlinien unterwegs sind.

In der heutigen Krise, mit der die Welt konfrontiert ist, haben wir politische Autoritäten, die die Menschen zu einer bestimmten Denkweise drängen und die von ihnen propagierte Lösung zu akzeptieren, während die Menschen gleichzeitig zu unbequemen Wahrheiten erwachen, die der offiziellen Darstellung widersprechen.

Denke daran, dass die Wassermann-Energie Demokratie, Freiheit, Kreativität, Nonkonformismus, Humanität, Idealismus, Philanthropie, Einfühlungsvermögen, Respekt vor den Menschen, Achtung der Menschenrechte und, ja, sogar Rebellion fordert.

In dem Maße, wie sich die Risse in den Berichten der medizinischen Autoritätspersonen häufen, fragen sich die Menschen, wie viel von unserer persönlichen Macht wir diesen Offiziellen, denen wir so sehr vertrauen, wirklich hätten überlassen sollen.

Aus der Sicht eines Lichtarbeiters ist die Antwort offensichtlich. Wir setzen unser Vertrauen in das Göttliche und in unsere gottverbundene Intuition.

Im Falle medizinischer Probleme ist das menschliche Immunsystem die erste Verteidigungslinie. Stresserprobt seit Millionen von Jahren bevor noch der erste menschliche Prototyp auf der Erde auftauchte hat das menschliche Immunsystem eine unglaubliche Erfolgsbilanz vorzuweisen... vorausgesetzt, wir sabotieren es nicht durch eine toxische Überlastung in unserer Nahrung, unserem Wasser, unserer Luft und unserer energetischen Umgebung.

Die derzeitige "Einheitslösung" für eine selten tödliche Pandemie besteht darin, darauf zu dringen, dass jeder eine experimentelle Mischung in Form einer oder mehrerer Injektionen in seinen Körper aufnimmt. Man muss sich fragen: "Wie sieht es dabei bisher mit der Sicherheit aus?"

Mit dem Einfluss des jetzt voll erblüten Wassermannzeitalters wird die Wahrheit ans Licht kommen, und viele Menschen werden vielleicht von den Enthüllungen schockiert sein, wenn sie erscheinen.

Nur eine dieser Wahrheiten ist die Tatsache, dass die aktuellen Impfungen im Januar 2021 gestrichen worden wären, wenn sie wie alle früheren Impfungen behandelt worden wären, sobald die Nebenwirkungen eine Zahl von 25 Todesfällen erreicht hätten. Das war die Schadensgrenze, die 1976 die Annullierung des Schweinegrippe-Impfstoffs auslöste.

Warum werben die Mediziner immer noch für Injektionen, die bereits Tausende von Menschen getötet und unzählige weitere verstümmelt haben? Offensichtlich ist die Impfung tödlicher als der Grippevirus, vor dem sie uns schützen sollte!

Fragen werden weiterhin gestellt werden. Je mehr Antworten wir erhalten, desto mehr Hoffnung und neues Potenzial für Freiheit und Sicherheit entsteht in den Zeitlinien.

Als Mystiker weiß ich, dass die größten Wahrheiten noch in den Startlöchern stehen. Einige von ihnen sind unglaublich ermächtigend und hoffnungsvoll für die Zukunft der Menschheit. Andere Wahrheiten werden die Frage aufwerfen, wie gut (oder schlecht) viele Menschen in der Lage sein werden, mit ihnen umzugehen.

Sicher ist, dass die Spaltungen, die in den letzten Monaten gefördert wurden, geheilt werden müssen. Wir wurden der Spaltung nach Geschlecht, Rasse, Glaube, Alter und nun auch nach Impfstatus ausgesetzt.

Das Beharren auf der Entscheidungsfreiheit ist ein Bekenntnis zu deinem von Gott gegebenen freien Willen und auch zu Gottes Absicht, dass du ein einzigartiges Individuum sein sollst. Unendliches Sein ist unendliche Vielfalt, nicht gewaltsam verdummte Gleichheit.

Als Lichtarbeiter entscheiden wir uns dafür, die individuellen Rechte zu respektieren und zu tun, was wir können, um anderen zu helfen, sich in Richtung Toleranz und weg von politischer Intoleranz zu bewegen.


Zum Original: New Timeline Options




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

Gerhard · 20.09.2021 · 17:27 Uhr

> Warum werben die Mediziner immer noch für Injektionen, die bereits Tausende von Menschen getötet und unzählige weitere verstümmelt haben?

Eine mögliche Antwort wäre, dass die Kabalenleugner sehr wohl unter dem Einfluss der Kabalen stehen und ihnen Folge leisten, auch wenn ihnen das selbst nicht bewusst ist - denn sie halten die Gedanken der Kabalen für ihre eigenen!
Und in der Tat ist das nicht so einfach zu unterscheiden …

Um diese Erklärung zu verdeutlichen, ein Auszug aus „The Active Side of Infinity” von Castaneda, wo es im Kapitel 16 (Mud Shadows) um die sogenannten Schlammschatten oder Räuber geht, die Castaneda im Halbdunkel in Anwesenheit von Don Juan gesehen hat:

Castaneda: Ich sah einige seltsame flüchtige schwarze Schatten, die auf das Laub der Bäume projiziert wurden. Es war entweder ein einziger Schatten, der sich hin und her bewegte, oder verschiedene flüchtige Schatten, die sich von links nach rechts oder von rechts nach links oder direkt in die Luft bewegten. Sie sahen für mich aus wie fette schwarze Fische, riesige Fische. Es war, als würden riesige Schwertfische durch die Luft fliegen. Ich war von diesem Anblick gefesselt. Dann, endlich, erschrak ich. Es wurde zu dunkel, um das Laub zu sehen, aber ich konnte immer noch die flüchtigen schwarzen Schatten erkennen.

Und Don Juan erklärt, dass wir einen lebenslangen Begleiter haben, einen Räuber, der aus den Tiefen des Kosmos kam und die Herrschaft über unser Leben übernahm:

„Die Zauberer glauben, dass die Räuber uns unsere Glaubenssysteme, unsere Vorstellungen von Gut und Böse und unsere sozialen Sitten gegeben haben. Sie sind diejenigen, die unsere Hoffnungen und Erwartungen und unsere Träume von Erfolg oder Misserfolg geschaffen haben. Sie haben uns Begehrlichkeit, Gier und Feigheit gegeben. Es sind die Räuber, die uns selbstgefällig, routiniert und egomanisch machen."
"Aber wie können sie das tun, Don Juan?" fragte ich, irgendwie noch verärgerter über das, was er sagte. "Flüstern sie uns das alles ins Ohr, während wir schlafen?"
"Nein, so machen sie es nicht. Das ist idiotisch!", sagte Don Juan und lächelte. "Sie sind unendlich viel effizienter und besser organisiert. Um uns gehorsam, sanftmütig und schwach zu halten, haben sich die Raubtiere auf ein großartiges Manöver eingelassen - großartig, natürlich aus der Sicht eines Kampfstrategen. Ein grauenhaftes Manöver aus der Sicht derer, die es erleiden. Sie haben uns ihren Verstand gegeben! Hörst du? Die Räuber geben uns ihren Verstand, der zu unserem Verstand wird. Der Geist der Räuber ist unberechenbar, widersprüchlich, mürrisch, erfüllt von der Angst, jeden Moment entdeckt zu werden."
"Ich weiß, dass du, obwohl du noch nie Hunger gelitten hast", fuhr er fort, " Essensangst hast, was nichts anderes ist als die Angst des Räubers, der befürchtet, dass sein Manöver jeden Moment aufgedeckt wird und ihm die Nahrung verweigert wird. Durch den Verstand, der ja ihr Verstand ist, injizieren die Räuber in das Leben der Menschen, was ihnen gerade in den Kram passt. Und sie sorgen auf diese Weise für ein gewisses Maß an Sicherheit, das als Puffer gegen ihre Angst dient."“




Owen Waters

Wie die Verbindung mit der Quelle unglaublicher Kraft das spirituelle Wachstum entfalten lässt.


Der Newsletter von Owen Waters vom 20. Dezember 2020.


Wie die Vorstellungskraft eine Welt erschafft und verändert.


Über die Wirkung und Bedeutung von Lichtarbeitern.


Wie man die Intuition in sein Bewusstsein kommen lässt.


Phänomene der Teilchenkommunikation mit Über-Lichtgeschwindigkeit.


Owen Waters zeigt, dass aus 'Sehen heißt Glauben' das scheinbare Gegenteil wird: Glauben heißt Sehen.


Owen Waters beschäftigt sich in diesem Newsletter mit Yin und Yang und speziell mit dem Yin-Yang-Symbol.


Owen Waters betrachtet die wesentlichen Irrtümer des Christentums mit Humor.


Eine einfache Technik, um die Welt zu heilen und das eigene Bewusstsein zu verändern.


Über die Wirkungsweise von Karma Yoga


Owen Waters über den Umfang des menschlichen Bewusstseins.


Was uns nach dem Tod erwartet


Eine kurze Erklärung des Aufstiegs


Eine Vorausschau auf 2016 von Owen Waters





Letzte Artikel

Transkript und Übersetzung eines Videos von Adamu zur Corona-Pandemie und der Rolle der Illuminaten dabei.


Transkript und Übersetzung eines Videos von Adamu zur Corona-Pandemie und der Rolle der Illuminaten dabei (Teil 3).


Transkript und Übersetzung eines Videos von Adamu zur Corona-Pandemie und der Rolle der Illuminaten dabei (Teil 2).


Die Bedeutung von Geduld auch im Hinblick auf die Klimabesorgnisse.


Ashtar erzählt hier, dass er sowohl zeitweise in der Quelle verweilt, als auch dann wieder als Kommandant seiner Weltraumflotte als Individuum unterwegs ist.


Mit dem letzten Atemzug werden alle Gegensätze der Welt der Dualität als zu einer Einheit vereinigt erkannt.


Geistheiler Sananda berichtet bei Welt-im-Wandel.tv über die Zukunft der Menschheit, das Erwachen von Wenigen, und den Abfall von Vielen.


Wie beeinflusst die Corona-Impfung den eigenen Aufstieg? Ashian gibt Auskunft.


Ashian erklärt den 5D-Energiestrom der Anmut und Leichtigkeit.


Akzeptanz bedeutet auch im Leiden, sich der natürlichen Entfaltung nicht zu widersetzen.


Das Team der Spirit Guides - erklärt von Ashian.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben