Spiritgate
Login · Newsletter · Spendemöglichkeit · Hallo Spiritgate

„Wir haben neue Energieportale geöffnet“

vom 9D Arkturianischen Konzil durch Daniel Scranton, 02.09.2020
Übersetzung: Gerhard Hübgen


Seid gegrüßt. Wir sind das Arkturianische Konzil. Wir freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir haben mehrere neue Portale eröffnet, damit die anstehenden aktuellen Energien zu euch kommen können. Diese Portale sind neu in dem Sinne, dass sie noch nie zuvor für euren Planeten geöffnet waren, und jetzt, da sie geöffnet sind, können viele von euch die Veränderung spüren, die in der Luft liegt. Die meisten von euch, die diese Übertragung empfangen, haben erkannt, dass die gegenwärtigen Umstände auf eurer Welt immer dazu gedacht waren, größere Veränderungen in euren Systemen, eurer Politik und der Art und Weise, wie ihr miteinander umgeht, herbeizuführen.

Und jetzt habt ihr mehr1 als genug energetische Unterstützung von den galaktischen Wesen, wie uns2. Es gibt auch viele physische außerirdische Wesen und Gruppen, die zu diesen Energien beitragen, die diese Portale nutzen, deren Öffnung wir übernommen haben. Wir lieben es einfach zu sehen, wie ihr eure Geschenke öffnet, und genau das ist mit denen von euch geschehen, die uns zugehört haben. Diejenigen von euch, die sich die Zeit genommen haben, langsamer zu werden, nach innen zu gehen und sich zu öffnen, profitieren jetzt wirklich von diesen wenigen einfachen Schritten.

Ihr seid bereit, mehr Liebe zu euren Mitmenschen auszustrahlen. Ihr seid bereit, die Quellenenergie zu verkörpern und die bedingungslose Liebe der Quelle zu sein. Ihr seid bereit, diese Veränderungen mit eurer höheren Bewusstseinsebene einzuleiten. Das ist es, wozu ihr da seid. Darum musstet ihr zu dieser Zeit auf der Erde sein. Gewiss, ihr alle hattet eure persönlichen Gründe, euer Karma, eure Beziehungen und so weiter, aber das große Bild ist, dass ihr dort sein musstet, um diese Energien für das menschliche Kollektiv zu verankern.

Ihr musstet dort sein, um sicherzustellen, dass die Erde mit so vielen Menschen wie möglich aufsteigen würde. Ihr erfüllt eure Aufgabe und spielt eure Rollen perfekt, und ihr empfangt weiterhin von Orten in der ganzen Galaxie und im ganzen Universum, weil ihr die Schichten dreidimensionaler Filter entfernt habt. Und ihr habt euch für mehr geöffnet, für etwas Größeres, für etwas Besseres. Ihr wart noch nie so fähig, die Veränderungen herbeizuführen, die ihr auf der Erde sehen wollt, weil ihr euch miteinander verbindet, zusammenarbeitet, eure Kräfte bündelt und diese sehr große Absicht hegt, dass die Menschheit aufsteigen kann.

Und wir wissen, dass ihr die perfekten Menschen seid, um diesen Aufstieg herbeizuführen, denn ihr seid diejenigen, die genug durch diese Galaxie gereist sind, um zu wissen, dass wir alle eins sind. Wir sind alle gleich. Wir tragen einfach alle nur unterschiedliche Masken und spielen unterschiedliche Rollen, und ihr seid diejenigen, die den Zusammenhang herstellen, um uns alle zusammenbringen. Wir freuen uns sehr, Teil der vereinigten Galaxie zu sein, die ihr gerade erschafft.

Wir sind der Arkturianische Rat, und die Verbindung mit euch war uns eine Freude.

________________________________________

1 AdÜ: In der Tat manchmal mehr als genug.

2 AdÜ: Ein Beispiel dafür sind die Blue Avians, von denen Corey Goode berichtet hat: Corey Goode: Kosmische Enthüllung.


Zum Original: New Energy Portals We’ve Opened




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

Gerhard · 04.09.2020 · 08:25 Uhr

Ein Hilfsmittel für extreme Situationen ist der Feueratem aus dem Kundalini Yoga. Er wird u. a. von Satya Singh in seinem Buch „Kundalini Yoga als Seelenreise“ empfohlen und ist immer gut, wenn man Durchhaltefähigkeit und Energie braucht.
Und so geht es:

„Beim Einatmen wölbst du die Bauchdecke schnell (aktiv) nach außen, beim Ausatmen ziehst du sie wieder ein.
Der ideale Feueratem ist schnell, bis zu zweimal pro Sekunde und relativ oberflächlich (so was wie eine mittlere Stärke, nicht maximal ein und aus). Natürlich kannst du ihn am Anfang langsamer ausführen, und der Bewegungsspielraum des Nabels (da liegt der Schwerpunkt der Bewegung) bleibt dabei relativ klein. Setze dich auf keinen Fall unter Druck.“

Das erwähnte Buch ist ein Praxisbuch und enthält noch eine Fülle weiterer Übungen für die „Reise durch die Wirbelsäule“, bei der jeder einzelne der 26 Rückenwirbel behandelt wird.




Das 9D Arkturianische Konzil

Auch der Arkturianische Rat bestätigt die Anwesenheit und Wirkung von Dunkelmächten.


Über die Wichtigkeit, darauf zu achten, worauf man sich konzentriert.


Über den Zugang zum Herzen, um zu seinem wahren Wesen zu kommen.


Wie man unaufgelöstes Trauma auflöst.


Eine Minderheit der Menschen, das erwachte Kollektiv, wusste vor der Inkarnation eine ganze Menge über der Aufstieg.


Das Arkturianische Konzil spricht über den Fehler, Liebe dort zu suchen, wo sie nicht ist.


Viele Menschen auf der Erde sind in dieser Zeit verwirrt darüber, was wahr ist oder nicht.


Ein Mechanismus für die Entscheidung, ob man die Ereignisse mit einer positiven Erwartung oder mit negativen Erwartungen betrachtet.


Bewusstsein steigern und Programmierung abbauen.


Informationen, die heruntergeladen werden, sollen über den physischen Verstand hinausgehen und durch das Herz gehen.


Eine Bestätigung für die Lichtarbeiter der Erde im August 2020.


Der Arkturianische Rat spricht über die aktuell stattfindende Entwicklung des Lichtkörpers.


Der Arkturianische Rat hat festgestellt, dass es einige neue Trends auf der Erde gibt.


Der Arkturianische Rat spricht über die kokreativen Energien im Jahr 2020.


Der Arkturianische Rat spricht über den Teil des Herzens, der sich genau in seiner Mitte befindet.


Der Arkturianische Rat spricht über Chakraöffnung, unangenehme Aufstiegssymptome und Selbstunterstützung.


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben