Spiritgate
Login · Registrieren · Suche · Newsletter · Hallo Spiritgate

Erwachen und Erhellung: Oktober 2019 bis Januar 2020

von EE Michael durch Celia Fenn, 5.10.2019
Übersetzung: Zarah Zyankali


Aus mehreren Quellen wurde bereits auf die Umwälzungen Ende des Jahres hingewiesen, u. a. von dem russischen Medium TV Center1. Hier der Beitrag von EE Michael.


Geliebte Lichtfamilie, wir haben einen Augenblick erreicht, auf den viele von euch gewartet und um den sie seit vielen Leben gebeten haben. Eine Welle Kosmischen Lichts nähert sich eurem Planeten, die ein „Großes Erwachen“ auf der Erde aktivieren wird. Selbst jetzt schon haben viele von euch diese Welle gespürt, als sie zur September-Tagundnachtgleiche mit der Annäherung begann. Diese Energie ist so intensiv, daß sie bei vielen Körpersymptome verursacht, während euer Körper sich um Integration und Ausgleich bemüht.

Diese ansteigende Energie wird während des 10:10-Portals am 10. Oktober spürbar sein, und sie wird sich während des großen 11:11-Sternentors am 11. November weiter intensivieren. Während des 12:12 am 12. Dezember und des 21:12 am 21. Dezember (Sonnenwende) wird sie sich fortsetzen und wird am 12. Januar (1:12:2020), wenn Saturn und Pluto im Steinbock in Konjunktion gehen, ihren Höhepunkt erreichen.

Zu jedem dieser wichtigen Knotenpunkte wird mehr von dem Neuen Göttlich-Männlichen auf der Erde offenbart werden. Es wird das Göttlich-Männliche sein, das bei der Erschaffung neuer Strukturen für die Neue Erde vorangehen wird. Dies ist die Rolle des Göttlich-Männlichen, Strukturen zu erschaffen für den Flow der Göttlichen Weisheit von Sophia, der Göttlich-Weiblichen Essenz von Weisheit und Licht. Es wird in der Tat auf vielen Ebenen ein kraftvoller, intensiver und ehrfurchtgebietender Wandel sein.


10:10: Initiation in die „Zeitlinie/Zeitspirale des Großen Erwachens“

Die große Unruhe, die so viele von euch bereits angefangen haben zu empfinden, ist die Etablierung und Energetisierung der „Zeitlinie des Großen Erwachens“ für Oktober 2019 bis Januar 2020. Wenn eine kraftvolle neue Zeitlinie energetisiert wird, kollabieren andere alternative Zeitlinien und fallen auseinander.

Am 10. Oktober, dem 10:10, wird diese Erwachenswelle eingeleitet, und sie wird mit dem Prozeß beginnen, eine neue Gruppe von Seelen hervorzubringen, die sich dem Planetaren Erwachensprozeß anschließen und die Manifestation der Neuen Erde beschleunigen werden.

Dies kann „Schockwellen“ im RaumZeit-Gewebe erschaffen, die Körpersymptome verursachen können. Doch wißt, Geliebte, daß das Schließen von Zeitlinien und das Aktivieren neuer Zeitlinien (Zeitspiralen) eine Aktivität ist, die mit spirituellem und kollektivem Konsens unternommen wird als das, was zu dieser Zeit zum höchsten Wohl der Erde ist.

Während das nächste Segment der Zeitlinie energetisiert wird, können diese „Schockwellen“ intensiver werden. Es werden diese intensiven Wellen von Diamantlichtcodes, Goldenen Christusbewußtseins-Codes und Göttlichen Herzfrequenzen von den Engels-und Sternennationen sein, die beginnen werden, dieses „Große Erwachen“ auf der Erde einzuleiten.


Die ersten Anzeichen des „Großen Erwachens“

Während diese neue Zeitlinie beginnt, die „Licht-Einweihungen“ zu energetisieren, wird es zwei Ebenen von Ereignissen geben. Auf der ersten Ebene werden diejenigen von euch, die WegbereiterInnen und bereits erwacht sind, aufgerufen und in weitere und größere Ebenen des Dienstes auf dem Planeten „getrieben“ werden. Auf der zweiten Ebene werden ganz „gewöhnliche“ Menschen plötzlich erwachen und sich desorientiert und schockiert fühlen, da ihre Realitätswahrnehmung sich beinahe über Nacht radikal verändert hat.

Die große zweite Gruppe der „Erwachenden“ wird euch, die erste Ebene der WegbereiterInnen, brauchen, um sie durch diesen Prozeß zu geleiten. Gemäß euren Seelenverträgen ist dies der Zweck, für den ihr gewählt habt, zu dieser Zeit auf der Erde zu sein.

Geliebte Lichtfamilie, dies ist nicht die Zeit, zurückzuweichen oder „klein” zu denken. Es ist Zeit, hervorzutreten und die Selbst-ermächtigten Wesen und GemeinschaftsführerInnen zu sein, die ihr seid. Indem ihr euch für ausgedehnten Dienst als LehrerIn oder HeilerIn zur Verfügung stellt, wird Spirit diejenigen, die dessen bedürfen, zu euch führen. Wenn ihr mit diesen Menschen arbeitet, wird es auch gut sein, euch daran zu erinnern, wie wichtig es ebenfalls ist, euch um euch selbst und euren eigenen Prozeß zu kümmern.

Während die neu Erwachten in die Zeitlinie/-Spirale der Neuen Erde hinüberwechseln, werden sie körperliche, geistige und emotionale Symptome verspüren, die sich wie eine Art „Zusammenbruch“ anfühlen, denn dies ist in der Tat der Prozeß des Zusammenbrechens des Alten, sodaß das Neue hervortreten kann. Ihre alten Unterstützungssysteme in der alten Zeitlinie werden zusammengebrochen sein, und sie werden sich fühlen, als “fielen” sie in die Leere des Nichts. Eure Aufgabe wird es sein, das Licht zu sein, das sie leitet, sich in den Gittern der Neuen Erde zu verankern und ihre Seelenfamilie oder ihren Stamm in dieser neuen RaumZeit-Realität zu finden.

Diejenigen von euch, die zur ersten Ebene gehören, der ersten Welle des Erwachens, werden feststellen, daß ihr neue Verständnis und neue Gaben des Heilens empfangt. Euer Lichtkörpersystem wird sich bis zu dem Punkt beschleunigen, wo ihr neue Techniken von Quantenlicht- und Klangheilung ähnlich den von schamanischen Praktizierenden verwendeten erforschen und entwickeln werdet, um Energien und Seelen”frakturen” zu verändern und zu heilen.


Die 11:11-Einweihung: Sternenfeuer und Engelsfrequenzen

2017 empfing der Planet während des 11:11-Portals eine kraftvolle Welle von Engelsfrequenzen und Lichtcodes von den Elohim und den Seraphim. Beim diesjährigen 11:11 wird es eine weitere kraftvolle Welle von Lichteinweihungen von den stellaren und kosmischen Lichträten geben. Dies wird eine Einweihung von Sternenfeuer-Lichtcodes sein, die die Frequenzen auf der Erde rapide anheben werden, um das stattfindende Erwachen zu beschleunigen.

Das 11:11-Portal steht unter der Schirmherrschaft der Plejadier und befindet sich auf derselben astrologischen Achse wie das 5:5-Portal, der Stier/Skorpion-Achse, und es ist verbunden mit dem Erwachen des Buddha und mit den spirituellen Energien des Kollektivbewußtseins.

Zu dieser Zeit wird eine kraftvolle Übertragung von Sternenfeuer-Lichtcodes in Form einer Licht-/Klangwelle empfangen werden, die eine Einweihung und eine Aktivierung der neu energetisierten Zeitspirale der Neuen Erde ist.

Diese wird nicht als einzelne Welle empfangen werden, sondern als Serie von Wellen, von denen jede andere Codes oder Anweisungen aus dem Göttlichen Herzen trägt, um die Neue Erde im Bewußtsein des Kollektivs zu aktivieren.

Zu dieser Zeit werden diejenigen, die sich auf Seelenebene zum Erwachen bereit erklärt haben, durch diese Wellen aktiviert werden, und sie werden plötzlich erwachen, um sich dieser ansteigenden Welle neuen Bewußtseins anzuschließen.

Diejenigen unter euch, die mit Lichtcodes und Lichtsprache arbeiten, werden ermächtigt und angeleitet werden, diese „Codes“ zum Nutzen der Menschen in eurem Stamm und eurer Gemeinschaft zu „übersetzen“. Vielleicht fühlt ihr euch geleitet, diese Sternenfeuer-Codes in die physische Manifestation zu malen, zu zeichnen, zu tönen, zu singen oder zu tanzen.

Zu dieser Zeit des 11:11 werden die Plejadier sehr aktiv mit euch arbeiten, um euch dabei zu helfen, die Menschenengel-Schablone zu aktivieren und als Beweis dieses Prozesses die Seele in Göttlicher Liebe zu verkörpern. Als SpezialistInnen in menschlich/tierischer und Pflanzen-DNS auf der Erde werden sie euch durch Lichtcode-Aktivierungen und kollektive Aktivierungen führen.

Die Arkturianer sind ebenfalls beauftragt worden, eine viele Sternennationen repräsentierende Gruppe zu leiten, die mit der Erde arbeiten wird, einschließlich LyranerInnen, SirianerInnen und AndromedanerInnen. Diese werden durch ihre besonderen Mittel der Lichtkommunikation und -Verbindung Hilfestellung leisten.

Während das 11:11 könntet ihr euch also geleitet fühlen, euch an eine Gruppe oder Gemeinschaft anzuschließen, um die Sternenfeuer-Lichtcode-Einweihungen als Gruppe zu erleben. Vielleicht fühlt ihr euch auch dazu hingezogen, diese Codes auf irgendeine Art zu channeln und die Informationen, die euch in diesen Codes gegeben werden, in einem Tagebuch festzuhalten.

Die Engelwesen, die Elohim und Seraphim, werden weiterhin Übermittlungen der Engelsfrequenzen von Licht und Farbe ermächtigen, um diese Einweihungen und den Erwachensprozeß im allgemeinen zu unterstützen.


Zeitlinien, RaumZeit und die Verlangsamung des Lebenstempos

Geliebte, während die Wellen der Lichtcodes auf der Erde ankommen, wird es eine weitere „Beschleunigung“ im RaumZeit-Feld geben, wenn das Bewußtsein wiederum angehoben wird.

Für viele wird dies wahrgenommen werden, als würde sich die Zeit sogar noch schneller bewegen, und sie fühlen vielleicht den Drang, zu versuchen, sich auf der physischen Ebene noch schneller zu bewegen, um mit der Erhöhung der Frequenz in der Raumzeit „Schritt zu halten“.

Das wäre nicht zu empfehlen, Geliebte, da es vielmehr nötig ist, langsamer zu machen und den Körper zu erlauben, sich auf die „natürliche” RaumZeit auszurichten, welche die natürliche Frequenz der Natur (Göttlicher QuellCode) auf eurem Planeten ist.

Zu dieser Zeit habt ihr auf eurem Planeten zwei Ausdrucksformen der Zeit. Das eine ist, wie bereits erwähnt, die natürliche Zeit, die sich in Harmonie mit dem RaumZeit-Feld spiralförmig bewegt und auf der Frequenz des Göttlichen Herzens schwingt. Das andere ist die „künstliche“ oder „lineare“ Zeit, die in der mechanischen Illusion verankert ist und vorwärts rast, wobei sie ständig an Schwung zunimmt, während sie sich weiter von der natürlichen Zeit und der Spiralbewegung der Galaxis wegbewegt.

Deshalb ist es so wohltuend, Zeit in der Natur zu verbringen. Ihr erlaubt damit eurem Zellen und eurer DNS, mit der natürlichen Zeit in Resonanz zu kommen und euch körperlich zu verlangsamen, sodaß ihr die höheren Frequenzen der Lichtcodes aus dem Göttlichen Herzen erfahren könnt.

Zu meditieren und Zeremonien in der Natur zu machen bedeutet, sich durch Fokus und Absicht auf die natürliche Zeit auszurichten, und es wird euch dabei helfen, diese Lichtcodes ohne übermäßige Störungen für euer physisches Körpersystem oder Überreizung eures Nervensystems und eurer Emotional- und Mentalkörper zu integrieren und zu verkörpern.


Die Rolle des hervortretenden Neuen Göttlich-Männlichen

Während diese neuen Sternenfeuer-Lichtcodes vom Göttlich-Weiblichen Sophia-Bewußtsein empfangen werden, wird das Göttlich-Männliche, oder vielmehr das Neue Göttlich-Männliche, die Aufgabe haben, Formen und Strukturen zu erschaffen, damit diese neue Weisheit ausgedrückt und erfahren werden kann.

In dieser vier Monate dauernden Phase der Sternenfeuer-Wellen werden die Planeten Saturn und Pluto sich für ihre „Verabredung“ der Konjunktion am 12. Januar 2020 aufeinander zubewegen. Diese Bewegung findet im Zeichen Steinbock statt, einer männlichen Energie. Diese magnetische Konjunktion von Saturn (Struktur) und Pluto (Transformation) erschafft einen Vortex für die Dekonstruktion der alten männlichen Energiestrukturen und das Gebären der Ausdrucksformen für das Neue Männliche.

Die Form und Struktur des Neuen Männlichen erscheint bereits im Ausdruck von Mitgefühl und Liebe für den Planeten, die durch viele junge Leute zum Ausdruck gebracht werden, die Kristallkinder, die jetzt ihre „Stimme“ finden und gegenüber den älteren Generationen ausdrücken, was sie fühlen. Bald werden sich ihnen die Diamantkinder anschließen, die einen noch stärkeren Ausdruck der Neuen Göttlich-Männlichen Christusbewußtseins-Energie haben werden sowie ein Bedürfnis, einen Pfad für die Neue Erde zu erschaffen, was als RepräsentantInnen des Diamantlichts auf der Erde ihre Seelenmission ist.

Wir wünschen euch also eine wunderbare Reise in diese neuen Lichtcodes und neuen Seinsweisen hinein, während ihr an der Schwelle zu dieser kraftvollen Zeitspirale der Neuen Erde steht. Bewegt euch mit Selbstvertrauen und Freude vorwärts in dem Wissen, daß dies die Zeit ist, auf die ihr gewartet habt!


Text © Celia Fenn 2019. Übersetzung © Zarah Zyankali 2019. Dieser Text darf weitergegeben werden, so lange er vollständig und unverändert bleibt, diese Copyrightnotiz angehängt ist und zu Celias Originatext sowie zu dieser Übersetzung verlinkt wird. Danke.

________________________________________

1 Anmerkung: Ein Artikel aus dem TV Center, Russland: Тотальный блэкаут: Солнце погаснет на неделю в декабре (Totaler Blackout: Im Dezember wird die Sonne eine Woche lang schwarz).

Auszug: "Laut Wissenschaftlern wird die Erde am Ende des Jahres den stärksten "Sonnensturm" der letzten 250 Jahre überleben. Experten sagen, dass bis zu 90% des Sonnenlichts während dieses Phänomens blockiert werden." (übersetzt von Google)



Zum Original: Awakening and Illumination : October 2019 to January 2020

Quelle der Übersetzung: Celia Fenn – Erwachen und Erhellung: Oktober 2019 bis Januar 2020




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen


EE Michael

Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Erzengel Michael und Sananda über die Klangfrequenzen der Kabalen und wie man sich davor schützt.


Kathryn May erkundet die manipulativen Klangfrequenzen der Kabalen.


Botschaft über die fehlgeschlagene Zerstörung der Erde durch die Kabalen und die Einladung zur Aktivierung unterdrückter DNS-Funktionen


Erklärungen zur Parallelebene, auf der wir uns aktuell befinden


Das Stichwort 'Zündung' für den Aufstieg ist gefallen!


Auszüge aus Botschaften von James Gilliland, Owen Waters und Erzengel Michael zum neuen Jahr


Erzengel Michael spricht über den Transformationsprozess vom vergangenen Jahr und der nahen Zukunft


Die Bestätigung für Tolec, dass Komet ISON ein Raumschiff ist.


Wie geht es weiter im Aufstieg und wann passiert der Dimensionswechsel?


Der Aufstieg im Mai 2013 und danach


Interview von Steve Beckow mit Erzengel Michael


Michael spricht über den bevorstehenden Venustransit 2012


Erzengel Michael an Ostern 2012


Steve Beckow nimmt zu offenen Punkten des Neptun-Projekts Stellung





Letzte Artikel

Eine Aufforderung der Arkturianer, uns an unser Selbst zu erinnern.


Die christliche Mystik im Mittelalterlichen Europa zu dem Phänomen der Mouches volantes.


Jelailas Newsletter vom 11.11.2019


Die Voraussage, dass im November eine Verschmelzung von Zeitlinien stattfindet.


Die Beschreibung der Tolteken für Egoismus, Selbstüberschätzung und Selbstmitleid.


Don-Juan-Zitate aus den Büchern von Carlos Castaneda.


Die Kommunikation mit einer höheren Frequenz deines eigenen multidimensionalen Selbst und/oder eine Kommunikation mit höherdimensionalen Wesen.


Die Umwandlung des dreidimensionalen Körpers in einen höherdimensionalen.


Wie die Vorstellungskraft eine Welt erschafft und verändert.


Katharina besucht mit Hilfe der Real Guides den Heiligen von Ebene 4.


Die spirituelle Sicht auf Organspenden.


2 Channelings, die vor Konsum von Soja warnen.


Was St. Germain zu der aufstrebenden Wirtschaftsmacht China sagte.


Durch meditative Zustände erreichte Einsichten in zukünftige Ereignisse.




Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben