Spiritgate
Login · Newsletter · Spendemöglichkeit · Kontakt

Das Plejadische Kollektiv: Erzengel Metatron

vom plejadischen Kollektiv der Family of Taygeta durch Judith Lynn, 10.06.2023
Übersetzung: DeepL, Gerhard Hübgen


Judith Lynn empfängt telepathisch Botschaften der plejadischen Family of Taygeta, die von ihrem Sohn Kabamur verbreitet werden. Zur Family of Taygeta zählen noch eine Reihe anderer Mitglieder, die Botschaften senden, wie Neioh, Akatu, Laka und Aya (siehe Family of Taygeta).


Geliebte Freunde des Lichts!

In dieser Kommunikation der Liebe werden wir Momente in der Zeitlosigkeit mit euch teilen, in denen sich das Göttliche mit dem Sein im absoluten Dienst an allem Leben überschneidet!

Diese Wesen der Schöpfung sind euch als Erzengel bekannt!

Wir ehren sie mit dem Licht, das sie für andere bereithalten!

Die Erzengel wurden in Elohim in 12-D mit vielen anderen Wesen des Lichts erschaffen, stiegen zu höheren Dichten auf und stiegen zu niedrigeren Schwingungsfrequenzen herab, um sich für große Zwecke zu inkarnieren.

Erzengel Metatron hat dem Licht in einer großartigen Essenz gedient, während er die Multiversen ohne Heimat oder stationäres Niveau durchquert hat.

Er wird von vielen Galaxien geehrt, wenn er ankommt und denen in der Dualität beisteht und seinen Platz in Zeremonien einnimmt, die Wesen aus den höchsten Reichen der Schöpfung zusammenführen!

Er hat eine starke Form und ist in der Lage, sein Bewusstsein und seine gesamte Seele auf jede gewählte Frequenz zu projizieren.

Er hat sich entschieden, im Wachtraum1 als Alexander der Große in euer Reich einzutreten! Die Fähigkeiten seiner mächtigen Seele waren in der Lage, sich als die Identität dieser mächtigen Präsenz Alexanders des Großen zu manifestieren und erlaubten es der Ausrichtung seiner Identität, die Seele zu werden, die mit Macht durchscheint!

Erzengel Metatron wählte viele Inkarnationen, um unter gewöhnlichen Menschen zu wandeln, ohne berühmt zu werden, um auf der tiefsten Ebene zu dienen, während er vom Licht aus führte!

Im tiefen Weltraum betritt er oft Mutterschiffe der höchsten Technologie, während er weiße Hosen mit goldenen Gewändern trägt. Er ist bescheiden mit seinen Fähigkeiten und weiß um seine Macht. Aus diesem Grund wurde ihm von der Galaktischen Föderation die Kodierung "CHENAK" verliehen. Auf den Bändern um seine Taille und seine Arme bedeutet seine Botschaft "CHENAK" in den höheren Oktaven des Lebens "KRAFT"!

Sein Haar ist lang und weiß und fließt im Äther vieler Dimensionen, da er manchmal aus freien Stücken ätherisch ist. Seine Gewänder fließen als Licht, wenn er Frequenzen ändert, um durch Projektion in fester Form zu erscheinen!

Erzengel bauen niemals Häuser oder haben Familien in ihrer unendlichen Existenz der Schöpfung. Sie fühlen nur Liebe und Mitgefühl, während sie dem Licht mit großer Kraft und Ausdauer dienen!

Viele Plejadier entscheiden sich, Erzengeln zu dienen, indem sie ihnen Treffpunkte zur Verfügung stellen, an denen sie die großen Ziele, die für eine Inkarnation als Mensch zur Verfügung stehen, mit Weisheit besprechen und auswählen können. Dort gibt es große Diskussionen an einem langen Kristalltisch, an dem viele Erzengel ihre Weisheit mitteilen. Inkarnationen auf der Erde werden nie für Erfahrungen angestrebt, sondern vielmehr für den Dienst an der Menschheit. Sobald die Seele als Mensch inkarniert ist, ist die Identität genauso verletzlich wie jede andere, die Schmerz und Verlust erfährt.

Erzengel kommen auf den plejadischen Sternen an, ebenso wie andere Elohim-Rassen. Es hat immer ein Band des Vertrauens und des Teilens von heiligem Licht gegeben! Erzengel Metatron ist freundlich, aber sehr ernst in seinem Auftreten, und er genießt die Begegnungen und Flüge mit den Lichtkräften in Mutterschiffen!

Erzengel Michael hat eine weichere und interaktivere Essenz als die meisten anderen Erzengel. Er besucht Taygeta oft, da seine Freundschaft mit dem Ältesten IKAI stark und dauerhaft ist und von tiefer Liebe und Respekt getragen wird.

In der anhaltenden Anspannung für den großen Wandel der Zeitalter, wisst als Wahrheit, dass alle Wesen des Lichts im Geist und im Bewusstsein mit euch sind! Ihr empfangt fortlaufend Licht in eurer Seele für diese gemeinsam geteilten Momente!

Seid euch der großen Anzahl von Seelen bewusst, die euch mit Liebe umgeben!

Erzengel Metatron bleibt in der Nähe der Erde, während das Wehklagen des Wandels durch den Äther zu der Kraft gerufen wird, die 'CHENAK' genannt wird.

In Liebe erheben wir uns als Kraft und Licht!

Wir lieben euch so sehr!

PLEJADISCHES KOLLEKTIV

________________________________________

1 AdÜ: ‚Wachtraum‘ bezeichnet m.E. eine Inkarnation. Eine Inkarnation ist sowohl durch Wachheit in der jeweiligen Dimension gekennzeichnet, als auch durch traumhafte Eigenschaften.



Zum Original: Pleiadian Collective - Archangel Metatron





Family of Taygeta

Akatu über das abschließende Kapitel des Lebens auf der Erde und das Leben auf der Neuen Erde.


Das Plejadische Kollektiv über Gefahren und Nutzen der künstlichen Intelligenz (KI).


Wie die Plejadier bei gefährlichen Situationen auf der Erde eingreifen.


Neioh berichtet über drachenähnliche Wesen auf dem Saturn.


Eine laufend aktualisierte Liste von übersetzten Taygeta-Botschaften


Akatu von der Family of Taygeta erzählt von den Lebewesen in der Sonne.


Neioh beschreibt die Bevölkerung eines dunklen Planeten - ähnlich wie die Erde.


Akatu hat einen Telepathiegürtel entwickelt und stellt ihn hier vor.


Ein Ausblick auf das Leben auf der 5D-Erde, genannt Sheen, von Neioh (Family of Taygeta).


Weitere Botschaften der Family of Taygeta in Englisch im Anhang.



Letzte Artikel

Die Einfachheit des göttlichen Seins existiert aus Sich Selbst heraus - von Natur aus still und voller unausgesprochener und ungedachter mächtiger Realität.


Erklärungen zu der Violetten Flamme von Saint Germain.


Eine Anleitung, wie man eine Manifestation aktiviert.


Erklärungen zu den Begriffen 'Christus-Bewusstsein' und 'Leben im Licht'.


Erklärungen zu den Begriffen 'Aufstieg' und 'Lichtkörper'.


Kapitel 5 von Victoria Cochranes Buch 'The Alignment of the Universe'.


Betrachtungen von Lord Melchisedek zu den instabilen Zuständen der Menschen und der Erde im Aufstiegsgeschehen.


Der Eine über den Zerfall der Matrix mit Empfehlungen für Lichtarbeiter.


One Life alias Dwahl Khul zum Thema 'Realität' und zum gegenwärtigen Augenblick.


One Life alias Dwahl Khul erklärt in diesem Beitrag die Alles-Was-Ist-Sichtweise des Einen Lebens im Gegensatz zu der Sichtweise der Dualität.


Ich Bin der Nullpunkt von Dir und Mir. Finde Mich dort, um Eines zu sein. Dort, wo es keinen Namen, keine Form, sondern nur das Sein Selbst gibt.




Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben