Spiritgate
Login · Newsletter · Spendemöglichkeit · Hallo Spiritgate

Die Traurigkeit im Innern umwandeln

von den Andromedanern durch Natalie Glasson, 11.09.2020
Übersetzung: Gerhard Hübgen


Wir grüßen die schönen und geliebten Wesen auf der Erde. Wir sind die Andromedaner, wir kommen als eine kollektive Energie hervor, die euch mit unseren Schwingungen, mit unserer Liebe und Weisheit überflutet.

Es ist eine Ehre, jetzt in eurer Gegenwart zu sein, denn der Aufstieg beschleunigt sich, entfaltet und entwickelt sich. Es ist eine aufregende Zeit, da es so viele Veränderungen, Transformationen und Wandlungen in eurem Inneren und außerhalb von euch gibt. Wir, die Andromedaner, möchten heute zu euch kommen, um über die Traurigkeit in euch zu sprechen. Wir spüren, dass die Erde viel Angst und Negativität freisetzt, etwas davon wird durch euer Wesen freigesetzt.

Oft wird von euch angezogen, was bereits in eurem Wesen existiert, damit ihr es loslassen könnt. Das bedeutet, dass die kollektive Energie einer Angst oder stagnierenden Energie, die in der Erde gehalten wird, durch euch freigesetzt werden kann, wenn sie einer Angst oder Negativität in eurem Wesen ähnlich ist. Auf diese Weise seid ihr in der Lage, euer Wesen zu meistern, während ihr im Namen der Menschheit und Mutter Erde loslasst, reinigt und läutert.

Wir möchten euch Werkzeuge mitteilen, die euch dabei unterstützen, Angst und Negativität leicht loszulassen, sei es zu eurem persönlichen Nutzen oder als Dienst an Mutter Erde. Anstatt uns auf die Negativität oder die Ängste in eurem Wesen zu konzentrieren, möchten wir, die Andromedaner, uns auf die Traurigkeit konzentrieren. Wir fühlen, dass Traurigkeit eine Reflektion von Angst und Negativität ist, oft ist Traurigkeit persönlicher und für euch viel leichter zugänglich. Vielleicht stellt ihr fest, dass im Laufe eines Tages verschiedene Aspekte und Energien der Traurigkeit in eurem Wesen aufsteigen. Diese Traurigkeitsenergien haben eine Art, präsent zu sein, die sich ganz normal anfühlt, und ihr gewöhnt euch an ihre Präsenz, seid sogar in ihr Drama und ihre Schwingungen verwickelt. Indem ihr euch auf die Traurigkeit in eurem Inneren konzentriert, glauben wir, dass es euch leichter fallen wird, euch mit dieser Energie zu verbinden und sie freizusetzen und so eure Aufmerksamkeit auf die Traurigkeit in eurem Wesen zu lenken. Es ist ratsam, einen Tag zu reflektieren, insbesondere am Ende eines Tages, um festzustellen, ob ihr irgendeine Form von Traurigkeit gefühlt, gespürt oder anerkannt habt.

Vielleicht könnt ihr verschiedene Formen von Traurigkeit erkennen, vielleicht gibt es einfach nur eine oder vielleicht bemerkt ihr gar keine Traurigkeit. Wenn dies der Fall ist, dann laden wir euch ein, diesen Prozess jeden Abend fortzusetzen. Traurigkeit kann wie ein Urteil oder eine Beschwerde sein, es muss nicht unbedingt ein schmerzlicher Verlust, mangelndes Vertrauen oder eine mangelnde Erfüllung von etwas sein. Es kann auch eine Beschwerde, ein Urteil oder eine Blockade in einem Bereich sein, in dem ihr das Gefühl habt, festgefahren zu sein, zu stagnieren, bewegungsunfähig zu sein oder unfähig, einen neuen Weg nach vorne zu erkennen.


Der Traurigkeit zuhören

Traurigkeit kann sich auf viele verschiedene Arten manifestieren und mit zahlreichen unterschiedlichen Erfahrungen verbunden sein. Um die innere Traurigkeit zu meistern und loszulassen, ist es zunächst notwendig, das Vorhandensein von Traurigkeit im täglichen Leben zu erkennen, wie wir gesagt haben, um zu dokumentieren, ob es sich um eine Form von Traurigkeit handelt oder um viele oder vielleicht wird gar keine Form von Traurigkeit bemerkt. Dann empfehlen wir dir, eine Form der Traurigkeit zu wählen, an sie zu denken, sie während der Meditation zu betrachten und normalerweise dich mit der Traurigkeit hinzusetzen und der Traurigkeit zu erlauben, all ihre Worte zu sprechen, alles, was sie ausdrücken möchte. In der Traurigkeit gibt es vielleicht Wut, Frustration, ein Gefühl des Mangels oder der fehlenden Unterstützung. Erlaube dir, mit der Traurigkeit zu sitzen, als ob die Traurigkeit jemand anders wäre und du einfach nur neben ihr sitzen und ihr zuhören möchtest. Höre der inneren Traurigkeit zu, was sie sagt, was sie mitteilt, wie sie dich fühlen lässt, bemerke auch, wie dein Körper sich dadurch fühlt. Bemerke, ob die Traurigkeit eine Dynamik erzeugt, die von verschiedenen Emotionen ausgeht.

Wenn du mit der Traurigkeit sitzt, wird sie sich allmählich auflösen. Du spürst vielleicht noch die Traurigkeit und ihre Präsenz in deinem Inneren… wenn du in der Gegenwart der Traurigkeit bleibst, erlaubst du der Wahrheit der Traurigkeit hervorzutreten.


Was versucht dir die Traurigkeit wirklich zu sagen?

Was ist die Wahrheit der Traurigkeit? Es mag ein Mangel an Kraft sein, dass Heilung oder Selbstliebe nötig ist. Es könnte sein, dass du dich körperlich bewegen musst, sei es nun eine Übung oder Bewegung auf Mutter Erde. Erlaube dir, dich wirklich mit dem Kern der Traurigkeit und dem, was gebraucht wird, zu verbinden. Was ist die Botschaft? Es könnte sein, dass du deine Kraft an andere verschenkst, oder dass du dir nicht erlaubst, die Freude zu erfahren, die du dir wünschst. Vielleicht fühlst du dich einsam, oder es gibt eine Verletzung oder Wunde in deinem Wesen. Erlaube dir, die Botschaft zu entdecken, das, was wirklich geschieht, denn oft ist die Traurigkeit das Drama, aber eine Botschaft ist damit verbunden, die sehr subtil und sehr wahrhaftig ist, und wenn du dich mit ihr verbindest, wirst du merken, dass diese Traurigkeit sich auflöst.

Wenn du dich mit dieser Botschaft unter der Traurigkeit verbunden hast, dann ist es an der Zeit, dass du dich fragst, welche Maßnahmen erforderlich sind. Was musst du ändern, transformieren oder in die Tat umsetzen? Nur du allein wirst die Antwort darauf wissen. Wenn die Antwort kommt, wirst du begeistert sein und dich ermächtigt fühlen, und es wird an dir liegen, dies dann in die Tat umzusetzen. Durch die physische Erfahrung auf der Erde wirst du die innere Traurigkeit läutern, Ängste und Negativität, die mit der inneren Traurigkeit verbunden sind, loslassen, solche, für dich persönlich und auch im Dienst an Mutter Erde und der Menschheit.

Wir, die Andromedaner, laden euch ein, dies jetzt zu erreichen, denn es ist eine Läuterung, Reinigung und unterstützt die Freisetzung von Energien innerhalb von Mutter Erde und erhöht somit die Schwingung von Mutter Erde und allen Wesen. Es erzeugt den Fluss und den Schwung der Energie des Göttlichen Schöpfers durch euer ganzes Wesen hindurch, indem es stagnierende und festgefahrene Energien auflöst. Und das ist wichtig, um eure Energien zu expandieren, euer Bewusstsein zu expandieren, euren Aufstieg zu expandieren und in eurer Meisterschaft voranzukommen. In einer Zeit, in der so viele Shifts stattfinden, stehen neue Möglichkeiten und Gelegenheiten bereit. Wenn ihr euch selbst befreit, könnt ihr diese neuen Möglichkeiten und Chancen ergreifen und all das manifestieren, was nötig ist und was ihr euch für eure Erfüllung auf der Erde wünscht.

Unsere Übung ist einfach, und doch empfinden wir sie als ungemein kraftvoll. Wir ermutigen euch, die Traurigkeit in euch als einen tiefen Heilungs- und Befreiungsprozess anzuerkennen. Wisset, dass sich dieser Heilungs- und Befreiungsprozess über die gesamten Dimensionen eures Seins, vergangene Leben und Zivilisationen, mit denen ihr verbunden wart, erstreckt. Es handelt sich um eine sehr tiefe und gründliche Reinigung, Heilung und Läuterung, die wir in dieser Zeit für notwendig halten.

Bitte wisst, dass ihr uns, die Andromedaner, anrufen könnt, euch zu helfen, euch zu umgeben und euch in diesem Prozess zu unterstützen. Seid geduldig mit der Traurigkeit, sie ist wie eine Blumenknospe, die darauf wartet, sich zu öffnen. Manchmal braucht es eure Aufmerksamkeit, Konzentration und Geduld, damit sie sich öffnet und sich offenbart.

Wir wünschen euch alles Gute auf eurem Weg, die Traurigkeit im Inneren umzuwandeln und die Schönheit anzuerkennen, die sich an ihrer Stelle manifestiert.

Wir danken euch.

Andromedaner



Zum Original: Shifting the Sadness Within




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen



Natalie Glasson über die Andromedaner

Die Andromedaner sind eine der am weitesten entwickelten Zivilisationen, die zu dieser Zeit des Aufstiegs mit der Erde zusammenarbeiten. Ihre Zivilisation ist sehr groß und befindet sich in der Andromeda-Galaxie im Sternbild Andromeda. Es handelt sich um eine Spiralgalaxie, die etwa 2,5 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt ist. Ihre Technologie geht weit über alles hinaus, was wir auf der Erde erlebt haben, ebenso wie ihre Verbindung zum Schöpfer.

Lady Vessa Andromeda und Meister Andromeda sind Vorboten der andromedanischen Zivilisation und arbeiten als Aufseher des 10. Lichtstrahls einer perlmuttfarbenen Farbe, wo sie Seelen bei der Akzeptanz und Seelenintegration unterstützen und führen. Sie sind immer anwesend, wenn sich Ihre Seele ausdehnt und zu einem wahrhaftigeren Ausdruck des Schöpfers wird. Ruft Lady Vessa Andromeda und Meister Andromeda auf, eure weitere Integration mit eurer Seele und die Integration eurer Seele mit allem, was der Schöpfer ist, zu unterstützen.




Andromedaner

Was der Kommandeur der primären Andromeda-Biosphäre Tolec in Bezug auf den neuen US-Präsidenten mitgeteilt hat.


Hintergrundinformationen vom Andromeda-Konzil zu Komet 67P


Erklärungen von Tolec, warum die 4D-Transformation im Januar 2014 nicht stattfand


Andromedaner erklären ein unbekanntes Licht am Himmel


Die Veränderung des Erdkerns mit Beginn am 21.12.2012 und die daraus resultierende Transformation der Erde und speziell auch der linearen Zeit.


Eine Botschaft aus der Andromeda-Galaxie


Die Lichtwesen von der Andromeda-Galaxie über die Freude


Der Aufstieg ist ein energetischer Prozess und Reinigung ist unerlässlich.


ETs aus der Andromeda-Galaxie über den Aufstieg





Letzte Artikel

Auch der Arkturianische Rat bestätigt die Anwesenheit und Wirkung von Dunkelmächten.


Eine Vorausschau auf 2021 mit dem Beginn des Bewusstseinskreislaufs.


Über die Wichtigkeit, darauf zu achten, worauf man sich konzentriert.


Über den Zugang zum Herzen, um zu seinem wahren Wesen zu kommen.


Wie man unaufgelöstes Trauma auflöst.


Eine Minderheit der Menschen, das erwachte Kollektiv, wusste vor der Inkarnation eine ganze Menge über der Aufstieg.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben