Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Game Over: Das Ende der Kabalen - Teil 1

von Gerhard Hübgen nach einem Channeling von Kathryn May


Dieser Artikel beruht im Wesentlichen auf Kathryn Mays Channeling The Cabal Departs This Week mit einigen Erklärungen aus meiner Sicht. Die ganzen Interaktionen mit der dunklen Seite scheinen sich auf der Ebene der höheren Selbste abgespielt zu haben.


Game Over

Quelle: 2012portal.blogspot.com

Bis zuletzt haben sich die Kabalen/Illuminaten geweigert, ihre Macht aufzugeben, und ihr kriegerischer Zweig hat schließlich sogar Skalarwaffen1 eingesetzt, um die Verhandlungen über eine Aufgabe oder einen Rückzug in Ehren auf ihre Art zu beenden – an diesem Punkt schritt jedoch die Quelle ein ...

Sananda: „Es gab einen beispiellosen Angriff der Kabalen auf unser Verhandlungsteam, als wir auf dem Weg zu der Runde waren, um einen Friedensplan auszuarbeiten, in dem den Kabalenanführern, die jetzt alle in menschlichen Körpern sind, verschiedene Amnestiepläne angeboten werden sollten, wenn sie einwilligen, die Erde nicht länger in ihrem Griff zu halten. Eure Kathryn hatte einen Plan entwickelt, der den Dunklen die einzigen Bedingungen anbot, die sie überhaupt überlegen würden, welche mehr ein Rückzug in Ehren waren als auf dem Aufgeben zu bestehen.“

Er bezeichnet es als ein wunderbares Programm, das ihre Neugier wecken sollte und auf ihre Kampfmüdigkeit abzielte, wie auch auf ihre Arroganz und ihren Stolz. Sie hatten große Hoffnung für eine schnelle und friedliche Einigung, als sie plötzlich von einem kleinen Team von Attentätern mit Skalarwaffen1 überfallen wurden.

Kathryns Höheres Selbst wurde ernsthaft verletzt und Sananda wurde dank ihrer schnellen Reaktion nur am Arm gestreift. Wie Sananda noch hinzufügt, rettete diese schnelle Reaktion wahrscheinlich sein Leben, fügte aber ihr eine schwere Verletzung zu. Freunde in der Umgebung fühlten den zellularen Bruch der vernichtenden Waffe, die wegen ihrer Fähigkeit, nicht nur physische Körper zu verletzen, sondern auch Lichtkörper, im ganzen Universum gebannt worden ist. Sananda: „Es war ein entsetzlicher Akt.“

Diesmal hatte jedoch die Geduld der Quelle ein Ende und ihre Reaktion kam schnell und war hart. Die Quelle forderte das Ende aller Verhandlungen und erklärte den freien Willen für alle, die mit den Dunklen verbunden sind, für beendet. Das Verhandlungsteam von Sananda bekam Erholungsmaßnahmen und Kathryn bekam lebenserhaltende Maßnahmen bis ihr Höheres Selbst geheilt war. Unter den “lebenserhaltenden Maßnahmen” muss man das Eintreten in einen hilfsbedürftigen Körper verstehen, um die Lebensenergie mit ihm zu teilen. Und so hat die größte Liebe von Erzengeln und von fähigen Arkturianern, die auf diese Art von Arbeit spezialisiert sind, allen geholfen. Alle haben sich schön erholt und sind mehr denn je engagiert, diese wertvolle Mission zu vollenden.

Den Dunklen wurde eine Woche gegeben, um sich für das Licht zu entscheiden oder aufgelöst zu werden.2 Während dieser Zeit stehen sie unter strenger Überwachung durch alle Engel, sodass sie sich nicht miteinander treffen oder kommunizieren können, um Racheangriffe zu planen. Ihr Transport vom Planeten weg3 wurde vom Ashtar-Kommando unterbunden und sie haben keinen Zugang zu den Tunneln, die das Sananda-Team mit hochschwingender Lichtenergie „gefüllt“ hat. Es mag noch ein paar Stellen geben, räumt Sananda ein, die sie ausgelassen haben, aber die Mehrheit ihrer Rückzuggebiete ist „gesäubert“ worden. Dazu gibt es „überall“ Wachposten, um die Bewegungen der Dunklen zu beobachten. Und viele von ihnen haben schon zugestimmt, beim Licht mitzuarbeiten, weshalb es jetzt „Doppelagenten“ gibt, sagt Sananda, die verstehen, dass sie alle aufgelöst werden, wenn sie nicht die Anweisungen der Quelle befolgen. Diesmal haben sie die Grenze so eklatant überschritten, dass es kein Zurück gibt.

Sananda: „Es braucht eine Menge, um die Quelle aus der Ruhe zu bringen, aber er war empört, dass sie versuchten, uns auf dem Weg zur Verhandlungsrunde zu töten. Die Entscheidung ist endgültig und unumkehrbar.”

Die Kabalen werden vom Planeten entfernt. Wer von ihnen einwilligt, zum Licht zu kommen, wird auf die Schiffe gebracht, was eine vollständige Amnestie erlaubt. In jedem Fall müssen alle eine Entziehungskur machen, wobei ihre DNA auf der Basis von Licht und Liebe verändert wird. Damit werden sie ihr entsetzliches Verhalten der Vergangenheit nicht länger fortsetzen können. Keinem wird erlaubt zurückzukehren, bis sie vollständig von den Gefühlen und Erinnerungen, Teil der Kabalen zu sein, gereinigt sind.


Beschädigte Seelen

Es sieht so aus, als ob einige ihre Rebellion gegen Gott fortsetzen und die Abmachung verweigern. Wegen ihrer vielen Leben ohne Rückkehr zur Quelle sind ihre Seelen beschädigt worden. Viele waren der Folter ausgesetzt und manchmal im Verlauf ihres „Trainings“ brutalen Elektroschocks. Ihr Höheres Selbst ist nicht so mit der Quelle verbunden, wie unseres. Deshalb kennen sie nicht die Liebe unseres Schöpfers, auch nicht in ihrem Unterbewusstsein, wie bei einigen bevor sie erwachten.

Sie verbrachten viele Leben damit, sich zwischen der Erde und der 4. Dimension zu bewegen, ohne zu dem Rest und dem Komfort der höheren Dimensionen zurückzukehren.

Während er diese Worte sagt, kann Sananda die irrationale Angst und den Zweifel derjenigen spüren, die noch nicht die dunkle Zelle entfernt haben oder die dunklen Ideen in sich reaktivieren. „Ihr fürchtet euch um euch selbst oder eure Verwandten oder Freunde“, sagt Sananda.


Wer für den Weg aus der Dunkelheit in Frage kommt

Es gibt viele, die keine offiziellen Kabalenmitglieder waren, aber ein Leben der Dunkelheit lebten. Sananda versichert, dass sie für den Weg aus der Dunkelheit nicht die Falschen auswählen.“ Wir benutzen ein einfaches Maß – die Menge von Dunkelheit in dem Wesen der Person. Es ist für uns leicht zu sehen. Engel werden zu ihrem Höheren Selbst kommen und den Vertrag lesen. Ihre Höheren Selbste sind sich jetzt alle des Endtermins bewusst.” Sananda sagt ausdrücklich, dass die erwähnte Reinigungsprozedur keine Bestrafung ist. Es ist ein Weg aus der Dunkelheit heraus für solche, die es anders nicht machen können, wegen des Drucks ihrer Familien und Freunde, die die Dunkelsten der Dunklen sind. Jedoch scheinen die höchsten Mitglieder der Kabalen nun den Ernst der Lage verstanden zu haben, weil Sananda sagt, dass sie beginnen würden, die Null-Toleranz-Position der Lichtkräfte ernst zu nehmen. Sie hätten endlich verstanden, dass sie nicht länger die Wahl haben zu bedrohen und zu zerstören. „Ihre einzige Chance ist, zum Licht zurückzukommen.“


13 Kabalenfamilien

Schließlich kommt Sananda noch auf die 13 Kabalenfamilien4 zu sprechen. Das sind die 13 Familien an der Spitze der Kabalen, die unglaublich reich sein sollen und zusammen praktisch die Macht und das Geld auf der Erde kontrollieren. Dazu gehören z.B. Rothschild, Rockefeller, Windsor, u.a.

Sananda sagt: „Unsere größte Herausforderung hat es mit den Köpfen der 13 Familien gegeben. Wir haben unser Verhandlungsprogramm benutzt, um sie zu überzeugen, dass sie in Ehren abtreten können. Viele von ihnen sind alt, und sie sind der ständigen Konkurrenz ihrer Günstlinge und der zunehmenden Anzahl von Untersuchungen engagierter Journalisten und Aktivisten, die ihre Lügen nicht geglaubt haben, müde.

Sie haben seit einiger Zeit gespürt, dass dieser Tag kommt, wegen des starken Anstiegs der Lichtenergien, die 2012 so offensichtlich wurden. Mit dem Ultimatum dieser Woche sind sie durch Zustände von Unglauben, Panik, Krokodilstränen und Trotz gegangen, sind aber zu dem Punkt gekommen, wo sie sehen, dass das kein Spiel mehr ist, das sie durch Tyrannisieren, Bestechen, Manipulieren und Attentate gewinnen können.

Unsere Erholung von dem Angriff in dieser Woche und die Gefangennahme und Auflösung der Angreifer, die so töricht versuchten, den Verlauf der kosmischen Geschichte mit ihren Waffen aufzuhalten, hat den Spieß umgedreht und sie verblüfft zurückgelassen. Sie haben keine andere Wahl als aufzugeben.“

Zu den einzelnen Kabalengruppen sagt Sananda Folgendes (gekürzt):

Die Rockefellers haben trotz Bedauerns und Nostalgie für die alten Zeiten ein wenig in Richtung von Gefühlen der Neugier geschwankt, und einige von ihnen werden sich wahrscheinlich erweichen lassen.

Am Tag dieses Channelings hat der ältere Rothschild den Kampf aufgegeben und zugestimmt ins Licht zu gehen. Er wird so viel Zeit und den Lichtkammern und in den Kursen für die Umschulung und Humanisierung verbringen wie notwendig.

Über die Zeit nach der Reinigung im Licht sagt Sananda: „Kein Dunkler wird zu dem Leben auf der Erde zurückkehren ohne einen vollständigen Wandel im Herzen.“

Bei der englischen Krone und dem Vatikan sieht es ähnlich aus.

Die Bush/Cheney/Rumsfeld/Kissinger-Fraktion, zusammen mit ihrem israelischen Gegenstück, angeführt von Netanyahu und seinen Mossad-Kumpanen sind mehr kriegerisch. Ihr bösartiger Angriff auf die Sananda-Gruppe war größtenteils durch deren starke Präsentation hervorgerufen – in Wirklichkeit ein Geschenk der Vergebung und des Friedens – was sie aber als Angriff angesehen haben. Sie waren wütend wegen des guten Humors und schnellen Verstands besonders von der Seite unserer Frauen, die sie als Herausforderung für ihre Männlichkeit und Macht gesehen haben.

Diese Gruppe ist so daran gewöhnt, einen Auftritt hinzulegen und alle erfolgreich hereinzulegen – oder zumindest zum Schweigen zu bringen, dass sie durch die Weigerung der Sananda-Gruppe sie zu fürchten, wütend wurde. Sie sind durch ihren Wohlstand und ihre Macht so isoliert worden, dass sie einfach jede Herausforderung auf ihre ständige Propaganda und ihre Lügen ignorieren. Sie sind erstaunt zu sehen, dass die Kinder des Lichts nicht die Schwächlinge sind, die man sie gelehrt hat. Das Treffen mit Sananda war ein echter Schock für sie.


Nicht alle wollen ins Licht zurück

Dann sagt Sananda noch, dass es sehr traurig ist zu sehen, wie schrecklich geschädigt viele der Kabalenagenten sind. Er und seine Mitstreiter arbeiten sehr hart, um ihnen zu helfen, die einfachsten Konzepte und die grundlegendste Wahrheit zu verstehen, dass wir alle in Liebe erschaffen wurden und Teil des großen Projekts des Aufstiegs sind. Wir alle, sagt Sananda, sind ohne Ausnahme aus Liebe gemacht, der Gottpartikel, wie es kürzlich genannt worden ist, und es gibt keinen, der nicht von der Dunkelheit befreit werden kann.

Der Erfolg ist auch sichtbar, außer für ein paar wenige, intensiv trainierte Attentäter. Bei diesen ist es schwierig durchzubrechen. Die Mehrheit wünscht sich jedoch, als Seele weiterzubestehen, die Erfahrung des Lebens fortzusetzen und Sananda drückt seine Gefühle angesichts der Wenigen, die aufgelöst werden wollen aus: „Unsere Herzen brechen vor Schmerz zu sehen, dass einige unserer Brüder und Schwestern eher ein bestimmtes Ende wählen wollen, als ihre Herzen und den Geist für unsere Liebe zu öffnen.“

Diejenigen, die zum Licht kommen wollen, werden sofort unter den Schutz der Gemeinschaft von Engeln gestellt, die sich zu einem riesigen Bataillon des Lichts organisiert haben, um die verlorenen Seelen nach Hause zu begleiten. Sie werden von unserem geliebten Erzengel Gabriel angeführt.5

________________________________________

1 Skalarwaffen sind elektromagnetische Strahlenwaffen, die auf der ätherischen Ebene wirken. Sie basieren auf Skalarwellen, die als elektromagnetische Wellen in der ätherischen Ebene existieren.

2 Dieses Ultimatum fällt mit dem Termin für Kathryns Internetradiosendung zusammen, der am 11.02. amerikanischer Zeit war und worin über den Weg der willigen Kabalen ins Licht berichtet wurde; siehe auch Fußnote 5.

3 Das hatten die Dunklen für den Notfall vorgesehen.

4 Im Web: The Illuminati http://www.thegreaterpicture.com/illuminati.html
The Cabal Explained: The Reptilian Aliens and the Council of the 13 ‘Royal’ Families http://sitsshow.blogspot.de/2014/12/the-cabal-explained-reptilian-aliens.html

5 Dies wurde in der Internetradiosendung von Kathryn am 11. Februar (12. Februar MEZ) von Sananda und Erzengel Gabriel berichtet, gechannelt von Kathryn May. Link siehe unter „Mitschnitt der Radiosendung“.





Zum Original: Sananda, Sanat and Gabriel: The Cabal Departs This Week!

Mitschnitt der Radiosendung vom 11.02.2015: The Departure of the Cabal

Ein Folgechanneling mit Sanat Kumara: The Cabal Leaves, and BEWARE Who You Blame for Earth's Troubles!

Teil 2: Game Over: Das Ende der Kabalen - Teil 2

Teil 3: Game Over: Das Ende der Kabalen - Teil 3

Teil 4: Game Over: Das Ende der Kabalen - Teil 4




an den Autor

Kommentare

Tom

13.02.2015

19:16 Uhr

Ich kann das nur glauben wenn ich ab jetzt keinen einzigen " Chemtrails-Streifen " mehr am Himmel sehe ! Ohne Kabale keine Chemtrails ganz einfach ! Da aber das Ultimatum am 11.02 war und ich heute am 13.02 den Himmel voller Streifen sah !!! Tja , was soll ich davon halten ???


jutta

14.02.2015

08:34 Uhr

hallo tom, eine woche wurde ihnen am 11.02.2015 gegeben und einige wollen aufgelöst werden, die machen noch weiter. lasst uns licht und liebe an die mutter schicken und an uns und alle die allen in liebe zugetan sind und uns selber lieben wie wir sind. in freude das es nun geschiet,denn ich kann erleichterung fühlen,sie auch. licht, liebe und eine welt in frieden und ohne geld nur unendliche fülle im unendlichen sein. ich bin jutta in diesem leben


mike

14.02.2015

11:23 Uhr

Hallo Tom die meisten deiner chemtrails sind einfach nur kondensstreifen je nach Wetter Lage .Auch werden bei billig fliegern noch alte Triebwerke verwendet .Je nach hoehe bleibe die Abgase dann sehr lange erhalten und koennen dadurch auch das Wetter beeinflussen.Warum haben wir keinen blauen Himmel mehr weil sich das flugaufkommen stark erhöht hat .waren 1984 noch 200 Flugzeuge gleichzeitig oben sind es jetzt x mal mehr schau mal hier dann weisst warum der Himmel so aussieht .klar koennen bei dem ein oder anderen noch ein paar zusaetze dabei sein aber das Hauptproblem ist die Anzahl . http://www.flightradar24.com/


Alex

14.02.2015

12:07 Uhr

Der gefährlichste Mann der Welt ist Recep Tayyip Erdogan. Abdullah Oecalan wurde 1999 von der CIA, Mossad, MI6, Türkische MIT und anderen sogenannten Verschwörern, auf brutalste Art und Weise, entführt. Diese gleiche Truppe führt jetzt die IS in Syrien und im Irak an. Wer hilft den Kurden.
Wo ist Sananda! Am 03.August 2014, im Nordwesten des Iraks wurden über 30000 jesidische Kurden, abgeschlachtet. Weitere 10000 jungs, Mädchen und Frauen massenhaft vergewaltigt und verkauft. Warum wird Erdogan und seine Truppe nicht gestoppt! Wann kommt Frieden nach Kurdistan.


Christina

14.02.2015

13:34 Uhr

Wenn dem so ist, müssten wir in kürzester Zeit (sehr kurz!) deutliche Veränderungen sehen. Regierungen danken ab, die Guten kommen an die Macht. TTIP wird gestoppt, Stop der RFID-Chips, Chemtrail-Stop. Erst wenn das in Kürze auftritt, dann vertraue ich diesem hier. Ansonsten ist es ein wiederholtes Mal, uns zu übermitteln: jetzt endlich ist es soweit. Na klar....! Das haben wir sooft gehört. In der geistigen Welt ist Zeit etwas anderes als hier bei uns auf Erden. Und zwei, fünf oder was auch immer Jahre sind für uns viel zu lang. Dass es irgendwann passiert, ja, doch eben halt wieder: wann? Wir werden ja sehen......


alfonlein

14.02.2015

14:03 Uhr

Wenn der freie Wille durch jemand aufgehoben wird gibt es ihn nicht und hat er auch vorher nicht existiert.
Jeder der aus dem Licht kommt und freiwillig in die Dunkelheit geht muß auch zum Licht zurückfinden können das sollte vorher für alle eindeutig geklärt sein und wird es auch.


Gerhard

14.02.2015

14:41 Uhr

Der geistigen Welt Bedingungen zu stellen, wird euch nicht weiterhelfen. Es funkioniert einfach nicht. Besser ist es, es so wie die Meister zu machen und das Licht (= das Positive) in allem zu sehen. Wenn man den Dunklen nacheifert und sich über andere stellt, Bedingungen stellt: Was soll da anderes entstehen als Dunkelheit?
So kommt man wirklich nicht weiter.


Guido

14.02.2015

15:17 Uhr

Es scheint durchaus moeglich zu sein. Dass die Engel zusammen mit den ETs helfen, koennen viele von uns fuehlen. Asthtar ist der Fuehrer einer Flotte im Auftrag der GFL. Und von den GFL Schiffen sind manche in Erdnaehe. Bildet Gruppen, meditiert ein wenig als Vorbereitung und bittet Ashtar und seine Nelfer offenen Herzens darum praesenz zu zeigen. Am Besten und lasst euch ueberraschen. Flugzeuge, Sateliten und ISS fliegen keine 270° Kurven. Da Rrs mit etwas Gedult an einem ruhigen Ort bei klarem Himmel


Terry

14.02.2015

15:54 Uhr

Wir sollen uns frohen - dann wenigstens kommt das selbe zu uns , und vielleicht alem was ist Licht und Liebe schicken - so machen wir nichts falsch. Licht und Liebe ! Terry.


nimru

14.02.2015

19:50 Uhr

Hallo

Also als erstes mal was grundlegendes dazu. Wie ist es möglich, dass der Urschöpfer, seine Geduld verlieren kann, wenn das doch die höchste Form von Licht und Liebe repräsentieren soll?
Seit wann verliert die Höchste Liebe, die Geduld und seit wann löst sich Liebe und Licht selbst auf, da alle Wesen Teile der Quelle sind.

Ich habe auch mal gelesen, dass der freie Wille das oberste Schöpfungsprinzip ist. Scheint bei diesem Licht und Schöpfer, keinen großen Wert zu haben.

Wie kann es sein, dass der Urschöpfer selbst zu Maßnahmen greifen soll, die ich eher den Dunkelkräften zuschreibe, in dem er seine eigenen Kinder auflöst was für mich eher ein blumiges Wort für Vernichtung ist.
Wie war das mit Vergebung und Barmherzigkeit, was wichtige Aspekte der Liebe sind.
Seit wann wird beim höheren Selbst differenziert zwischen (Ihr Höheres Selbst ist nicht so mit der Quelle verbunden, wie unseres.).
Ich dachte immer das das höhere Selbst deshalb so heißt, weil es im Licht ist.
Und ist euch schon mal aufgefallen, dass dieser Urschöpfer in vielen Channelings als männliche Person beschrieben wird.
Und wie wir alle wissen kann das rein männliche, eine dominierende, Ego basierte, aber auch unterdrückende Kraft sein.
Dann gilt es überhaupt einmal genau zu beleuchten, wie es überhaupt dazu gekommen ist, dass Wesen einen derart dunklen Zustand annehmen konnten. Was steckt wirklich dahinter, denn ich glaube nicht an die Saga, Rebellion gegen Gott. Wenn ursprünglich alle Wesen aus dem Licht entsprungen sind, ist es gar nicht möglich zu rebellieren in diesem Zustand, geschweige denn auf Dumme Ideen zu kommen, zum Beispiel, wie man seinen Zustand umkehren kann und als dunkles Wesen sein Unwesen treiben.

Also ich hab keine Ahnung welches Licht und welcher Schöpfer in diesem Channeling beschrieben wird, aber weder ist das das Licht was ich will, noch der Schöpfer den ich will. Mein angestrebtes Licht, verliert nie die Geduld und greift nicht zur Zerstörung von Teilen der Schöpfung und mein Schöpfer würde mir keine Angst machen, dass was ich hier Lese schon.

Gruß
nimru


Sonnenblume

14.02.2015

22:50 Uhr

"Den Dunklen wurde eine Woche gegeben, um sich für das Licht zu entscheiden oder aufgelöst zu werden"

Diese Aussage widerspricht den Worten von J.Christus,
daß k e i n e Seele verloren geht und a l l e Seelen
ins Licht zurückkehren werden. Wie soll auch eine
Seele "aufgelöst" werden, da sie doch ein Gottesfunken
ist?
Und Gott löst sich ja nicht selbst auf, oder?


Sonnenblume

14.02.2015

22:56 Uhr

"Kathryns Höheres Selbst wurde ernsthaft verletzt ..."

Wie ist das möglich, wo doch das Höhere Selbst
m u l t i d i m e n s i o n a l ist und ein Fragment
Gottes darstellt. Skalarwaffen sind nicht multidimensional.
Eine Verletzung auf der ätherischen Ebene wäre allerdings
möglich.


lisa

15.02.2015

01:58 Uhr

Das Universum, sprich die Schöpfung, bzw. GOTT ist GERECHT! Die "Kosmischen Gesetze" gelten für JEDEN im ganzen UNIVERSUM, ob derjenige sie anerkennt oder gar nicht! Der Weg ZURÜCK geht NUR über den Weg der TRANSFORMATION! Es gibt nur den RÜCKWEG zur Quelle "Durch die Läuterung in´s LICHT! der Weg zurück ins Licht geht für mache gar über Äonen! Wie ich das verstanden habe, gibt es zwei Wege:
Entweder über den LANGEN Weg der Läuterung in´s LICHt oder die Auflösung der Seelen-Fragmente! So wird es wohl sein! Jeder hat den "sog. Freien Willen"! Wir werden sehen, wie sich die Seelen entscheiden!


sylvia

15.02.2015

02:46 Uhr

hallo ihr lieben lichtwesen,

ich kann nur sagen, lasst uns liebe und licht zu den mächtigen schicken, damit sie den weg ins licht finden.

wir helfen somit der geistigen welt. man könnte auch die violette
flamme um die erde, zu den menschen tieren, natur, mineralien,
damit alles verbannt wird was nicht im sinne unseres schöpfers ist.zuletzt erzengel rafpael mit dem grünen strahl, damit die erde geheilt wird, so mache ich es.

namaste


Gerhard

15.02.2015

10:34 Uhr

Sananda hat offensichtlich schon die Reaktionen einiger in diesen Kommentaren vorhergesehen. Zitat aus dem Artikel oben (Das Ende der Kabalen):
“Während er diese Worte sagt, kann Sananda die irrationale Angst und den Zweifel derjenigen spüren, die noch nicht die dunkle Zelle entfernt haben oder die dunklen Ideen in sich reaktivieren. „Ihr fürchtet euch um euch selbst oder eure Verwandten oder Freunde“, sagt Sananda.”

Ankündigung: Die Entfernung der dunklen Zelle wird hier bald noch in einem eigenen Artikel beschrieben.


m.barnsteiner.2

15.02.2015

12:48 Uhr

Liebe Seelen,
warum belastet Ihr Euch mit diesen Bewertungen? Es ist Jedem Selbst überlassen, sich FREI zu entscheiden, welchen Weg er/sie geht.....Ihr wollt Frieden, aber nur zu EUREN Bedingungen und Bewertungen.....ist das liebevoll? Und Ihr seid voller Zweifel, Unglauben und negativer Energie und glaubt dennoch, ein Recht auf wertfreie Liebe und Vergebung und Geduld zu haben.....muss ich jedes Mal Mutter/Vater-Gott schreiben, um klar zu machen, dass die Urquelle beide Energien in sich trägt? Wir WISSEN das doch bereits!!!!! Was ist los mit den angeblich so spirituell bereits erwachten und so weit entwickelten Seelen-Menschen, dass gerade diese an der Wahrheit zweifeln??????
Bleibt im Licht und im Vertrauen, damit das LICHT UND DIE LIEBE SIEGEN KÖNNEN!!!!!!! Ohne Zweifel, ohne Angst und OHNE Bedingungen


Martin

20.02.2015

19:36 Uhr

Besten Dank, Gerhard, für die Übersetzung.
Das ist eine erfreuliche Botschaft. Nun scheint das Mass für die dunkle Seite endlich voll zu sein und der Wandel nicht mehr weit.
LG, Martin


Urs Wendel

24.02.2015

18:03 Uhr

Hallo Mike!
Bezüglich http://www.flightradar24.com/
Letztes Jahr war ich in Tiruvannamalai Indien nahe Chennai. Da gibt es keine Flugrouten und keine Flieger. Der Himmel ist blau.
Kondensstreifen haben sicher was mit Höhe und Temperatur zu tun.
Wichtiger ist jetzt zu sehen, was aus den Kondensstreifen wird. Wenn sich da wieder Wetterwolken bilden, und es geht um Wetterkrieg, ist das eine falsche Info. Bleibt eine Wolkenbildung durch die Kondensstreifen aus, welche auch NICHT wiederkehrt, dann schenke ich den Ausführungen dieses Channelings etwas glauben.


Über die Kabalen

Cosmic Awareness gibt bekannt, was die Kabalenpläne für einen Alien-Kontakt Mitte März 2016 gestoppt hat.


Kabalen und Archons halten an ihren Plänen zur Erhaltung ihrer Herrschaft fest.


Mutter Gott erklärt die ätherischen Körper, die als Schutz gegen die Angriffe der Dunkelwesen dienen.


Sananda verhandelt mit den 3D-Kabalen über ihre Aufgabe und bittet die Lichtarbeiter um Unterstützung.


Kathryn May erkundet die manipulativen Klangfrequenzen der Kabalen.


Botschaft über die fehlgeschlagene Zerstörung der Erde durch die Kabalen und die Einladung zur Aktivierung unterdrückter DNS-Funktionen


Lady Nada erzählt Einzelheiten von ihrer Genesung und über den weiteren Fortgang der Reinigung auf dem Planeten


Sananda berichtet von den Ereignissen im Seelenhospital und dem Fortschritt der Kabalenseelen.


Erläuterungen von Sananda zum weiteren Fortgang der Rehabilitation der Kabalenseelen


Gechannelte Infos über die Verursacher der Flugzeugkatastrophen von MH370 und MH17


Einzelheiten zu dem verschwundenen Flug MH370 und der Stand der Dinge im Aufstieg


Warum das Spiritgate Cobra nicht mehr favorisiert


Zum Umsturz in Ägypten


Zum Umsturz in Ägypten


Aufruf für eine Friedensmeditation am Tag der Sonnenfinsternis, 10.5.13


Cobra-Intel zur Säuberung von Untergrundbasen der Kabalen





Letzte Artikel

Der Purity Magnifier von Quan Yin und Erklärungen zum Aufstieg von Metatron und Ergänzungen von Anna Merkaba.


Vorbereitung für den Oktavensprung nach 5D


Solara demonstriert drei XUA-Techniken zur Klärung und Reinigung.


Der Plejadier Commander Sharman spricht über seine Erdinkarnation und die aktuelle Lage im Aufstieg.


Die Ankündigung baldiger Landungen der Arkturianer und wer sie wahrnehmen kann.


Infos über das geheime Weltraumprogramm Solar Warden


Teilwiedergabe von Episode 1 der Enthüllungen von Corey Goode mit Link zur Website Sphere-Being Alliance


Ein Ausblick auf die ferne Zukunft der Menschen


2 Zitate mit Übersetzung aus Michael LaTorras Buch 'A Warrior Blends with Life'.


Eine kurze Erklärung des Aufstiegs


Der Weg und der Zweck der Seele


Cosmic Awareness gibt bekannt, was die Kabalenpläne für einen Alien-Kontakt Mitte März 2016 gestoppt hat.


Anna Merkaba fasst die verschiedenen Durchsagen zusammen, die sie über Nibiru/Planet X empfangen hat.


Kabalen und Archons halten an ihren Plänen zur Erhaltung ihrer Herrschaft fest.


Die Arkturianer geben eine Anleitung, um sich besser an Traumerlebnisse mit ihnen zu erinnern.


Deutung für das Phänomen Donald Trump



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben