Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

9-9-9 Die Aktivierung des Smaragdkristalls der Heilung

Erzengel Metatron durch Tyberonn
übersetzt von Gerhard Hübgen


Grüße, ich bin Metatron, Herr des Lichts, und ich heiße euch wieder einmal willkommen in diesem JETZT-Moment. Wirklich ein heiliger Moment, in dem ich jeden von euch, der diese Worte liest, in bedingungsloser Liebe umgebe. Meister, nehmt euch einen Moment Zeit, um zu erlauben, dass diese Energie euch berührt. Denn ich bin in der Tat mit euch, mit jedem von euch, individuell und jetzt im Augenblick.


Das neue Kristalline Zeitalter

Meine Lieben, lasst uns beginnen. Wir sagen euch, dass kristalline Energie eine alles überragende Kraftquelle ist, die Auswirkungen weit über das gegenwärtige Verständnis der Menschheit hinaus hat. Die kristalline Struktur wird durch die Essenz einer Lichtresonanz bei bestimmten Frequenzen geformt, welche multidimensional und kohärent ist und in Materie und Antimaterie existiert. Es ist die metatronische, göttliche Vorlage, aus der alle Schöpfungsmanifestation entspringt und die die Zusammensetzung der Matrix auf jeder Ebene der Existenz formt. Sie ist das Enzym der Realität und die Quelle der Lebenskraft des Kosmos selbst.

Die Gedanken, die ihr habt, müssen sich zu kohärentem, kristallinem Format erheben, um manifest zu werden. Kohärentes Licht ist kristalline Energie, deren Energie an sich die integrale Natur aller Welten und Realitäten formt. Die kristalline Struktur formt die scheinbaren Grenzen und Unterteilungen zwischen Dimensionen, Ebenen und dem Materie-/Antimaterieaustrieb* des Bewusstseins, parallel dazu und mit Wahrscheinlichkeit. Alles, was ihr göttlich nennt, alles, was ihr als heilig anseht, ist kristallin!

Die Hochstufung eures Planeten, die dem Aufstieg seinen Namen gab, ist im Effekt die kritische Masse, die die Umwandlung der Empfangskapazität dieser Erde von – in eurer Umgangssprache – analog zu digital, schwarz-weiß zu Farbe erlauben wird.

Bei der kristallinen Umwandlung durch die Antenne des 144-kristallinen Gitters geht es darum, die dimensionale Empfänglichkeit der Erde von 3D bis 12D und darüber zu steigern. Es ist ähnlich wie der Umstieg beim Fernsehen von herkömmlichen Antennen auf Satellitenempfang. Es ist das kristalline Zeitalter. Der Dreh- und Angelpunkt ist der kosmische Trigger von 9-9-9. Eine Menge Energie ist zu bewältigen.

Aber lasst die Angst los, meine Lieben, diesmal werden euch die Megapower-Kristalle beim Aufstieg nicht weggenommen und missbraucht, wie es bei dem traurigen Untergang von Atlantis geschah. Sie werden gewiss nie wieder für einen anderen Zweck, als den höchsten Besten verwendet werden. Seid dessen versichert! Das ist ein heiliger Eid, der wirklich eingehalten werden wird.


Der Kristallwirbel von Arkansas: Die 9-9-9 Aktivierung

Und so sprechen wir wieder über die atlantischen Hauptkristalle, die jetzt in der Morgendämmerung des planetaren Aufstiegs erwachen.

Das Herzzentrum des kristallinen Wirbels von Arkansas ist das Gebiet einer einzigartigen Aktivierung während 9-9-9. Wahrhaftig, dieses Gebiet wird die mächtigste kristalline Energie, die je auf der Erde seit dem Goldenen Zeitalter von Atlantis erfahren wurde, empfangen und verteilen. Der höchst heilige Berg Mt Magazine ist das Herzzentrum des kristallinen Wirbels und dieses Wirbelportal wird eine Energie empfangen und global verteilen, die so vital ist, dass sie die Energie des Planeten ändern wird. Sie wird das kristalline Zeitalter einläuten. Der 999-Download wird die Aktivierung des Smaragdkristalls der Heilung, des Om-Kristalls von Shasta, des Goldenen Kristalls der Heilung in Brasilien, des Sonne-Mond-Kristall des Lichts in Titicaca anstoßen und den Blauen Kristall des Wissens in eine größere Funktion bringen. Vier der neun werden mit 9-9-9 aktiviert und der fünfte erlangt größere Kraft.

Von daher wird 9-9-9 mehr Hauptkristalle aktivieren als jedes Zeittorportal davor und danach. Die Aktivierung wird mit dem Smaragdkristall der Heilung in dem starken Kristallwirbel von Arkansas anfangen. Die Aktivierungsenergie wird in das Herzzentrum dieses heiligen Wirbels fließen und den Smaragdkristall um 09:09:09 Uhr am 9. September 09 erwecken. Durch das Echo des Smaragds wird eine elektrokristalline Welle aufblitzen, die unmittelbar die anderen drei erwecken wird und eine Stoßwelle in den Blauen Kristall des Wissens sendet.

Meister, kein Ort auf dem Planeten wird während 9-9-9 mit der kristallinen Frequenz so kraftvoll widerhallen wie der Kristallwirbel von Arkansas. Sicher wird der Initialstoß dort passieren und dann die anderen Erweckungen axial aus dem Arkansas-Kristallwirbel heraus einleiten.

In der Sache werden sie das 144-Gitter auf 75% Funktionalität energetisieren und die Goldene Sonnenscheibe in Arkansas neu kodieren und mit den 12 Mustern der gleichen Art auf dem Planeten ausrichten. Viele sind gerufen und viele werden kommen, um an diesem kristallinen Erwachen teilzuhaben - als Teil eines uralten Vertrags, eines heiligen Versprechens, dessen Zeit endlich gekommen ist. Viele sind schon da, sind gerufen worden, in diesem kristallinen Wirbel zu leben, der 2012 vollständig etabliert sein wird.


Einzigartiges Muster im Kristallwirbel von Arkansas

Wie wir euch schon früher mitgeteilt haben, sind die Wirbelmuster des Wirbelportalsystems des Arkansaskristalls ganz einmalig im Format. Die Wirbel erzeugende Bewegung ist kreisförmig schräg und umschließt die 3 dreieckigen Epicenter. Das sind Eureka Springs, Talimena Ridge und Hot Springs. Das erste bringt heilige Hydroenergien herein, das zweite elektrokristallinen Magnetismus und Letzteres das Kristalline. Alle sind in einer homogenen, einzigartigen Synergie verbunden.

Die Energie zirkuliert nicht in einer primär kreisförmig umlaufenden Bewegung, vielmehr bewegt sich jedes halbkreisförmige Segment in einer schnellen Hin- und Herdrehung, ähnlich dem Antrieb in euren Waschmaschinen. Darin liegt eine großartige Absicht. Entsprechend [dieser Bewegung] werden sowohl im Uhrzeigersinn als auch gegen den Uhrzeigersinn sekundäre und tertiäre Energieflüsse erzeugt, einer innerhalb des anderen. Damit wird ein Antigravitationseffekt erzeugt. Zusätzlich ist die Wirbelöffnung an der Basis von kleinerem Durchmesser und vergrößert ihn, wenn er höher steigt, was einen jacuzziartigen [whirlpoolartigen] Strom von Kristallenergien zur Folge hat, der eine außerordentlich kraftvolle Verteilung der kristallinen Energien erlaubt. Denn in der Tat ist dieser Wirbel der primäre Verteiler kristalliner Energie für die gesamte nördliche Halbkugel.

Arkansas enthält die größten Schichten aus Quarzkristall in der nördlichen Halbkugel. Die Quarzformation dehnt sich 170 Meilen weit aus. Die Atlanter waren sich dessen wohl bewusst und entwickelten ein Netzwerk für Abbau und schnelles Wachstum, mit dem sie in dem Gebiet unter Arkansas ernteten. Unterhalb der Gebiete von Westzentral-Arkansas sind massive Kristalle, einige 40 m lang. Der Kristallwirbel von Arkansas ist harmonisch mit dem massiven Kristallwirbel von Ostzentral-Brasilien verbunden. Die Resonanz dieser beiden verbindet sich in axial-harmonischer Schwingung mit allen anderen Kristallablagerungen auf dem Planeten und versorgt sie mit Kodierungsdiensten.

Drei atlantische Weisheits- und Heilungskristalle, die einst ein großartiges Licht und himmlische Energie in den Tempel der Heilung, den Tempel des Einen und den Tempel des Wissens auf Poseidon strahlten, wurden demzufolge zur sicheren Verwahrung umgesetzt und in einer dimensionalen Sperre in die atlantischen Kristallfelder von Arkansas versetzt, und zwei wurden nach Brasilien versetzt. Der erste davon (der Blaue Kristall des Wissens, der in dem Arkansaswirbel liegt) wurde 2008 erweckt und mit den anderen schlafenden atlantischen Kristallen in Brasilien, Mount Shasta, Bimini und Titicaca See ausgerichtet. Vier werden mit 9-9-9 erwachen und formal das Kristalline Zeitalter einleiten.


Die neun Hauptkristalle

Es gab neun atlantische Hauptkristalle, die vor dem Absturz des kristallinen Satelliten, genannt der ‘Zweite Mond von Atlantis’ [siehe rechte Spalte] von der Insel Poseidon wegverlagert wurden. Es war de facto der Missbrauch des Satelliten und des Feuerkristalls, der den Absturz verursachte. Die Wissenschaftspriester der Atla-Ra waren in der Lage, neun der riesigen Hauptkristalle umzusetzen. Sie wurden in ganz besondere Gebiete unter Benutzung des hyperdimensionalen Tunnelsystems umgesetzt. Arkansas war eines der beiden Gebiete, das von den Atlantern benutzt wurde, um Kristalle zu züchten. Das andere ist das Gebiet von Minas Gerais und Bahia in Brasilien. Wegen ihres einheimischen Kristallwuchses und der Präexistenz des Tunnelsystems zu diesen Orten alles natürliche und folgerichtige Gebiete für die Lagerung.


Das heilige Kristallversprechen der Atla-Ra

Viele der Erdbewahrer, die von dieser Einsammelaktion angezogen waren, waren freilich von den Atla-Ra Kristallmeistern, die sich [auch] an der Erhaltung des atlantischen Kristall-Poser-Systems** beteiligten, und einige waren sogar Teilnehmer beim Transport. Die ‚außerirdische’ sirianisch-plejadische Allianz unterstützte diesen Prozess und nahezu alle Kristallmeister, die jetzt als Erdhüter und Lichtarbeiter auf dem Planeten sind, sind Teil dieser Allianz innerhalb der nichtlinearen Multidimensionalität.

Der Missbrauch der Kristalle in Atlantis geschah langsam und sehr clever in einer verdeckten politischen Übernahme. Diejenigen vom Gesetz des Einen wurden von den Söhnen Belials und von einem Betrug innerhalb des Gesetzes des Einen überlistet und in die Irre geführt. Und obwohl die Atla-Ra und die Poseidongruppe ‚Gesetz des Einen’ nicht im Unrecht waren, bleiben viele aus dem Gesetz des Einen, die noch eine Last großer trauriger Verzweiflung und nicht berechtigter Schuld tragen. Alle versprachen, niemals wieder so blind zu sein zu erlauben, dass die Hauptkristalle und die heilige Kristalltechnologie jemals wieder missbraucht werden.

Dieses heilige Versprechen ist der Grundruf für viele, die von diesem Erwachen angezogen werden. Es ist wirklich ein Abschluss, denn in der Tat werden die Kristalle zurückkehren und sie werden niemals wieder missbraucht werden!


Der Smaragdkristall

Der Smaragdkristall sendet eine wundervolle, beruhigende Energie von brillanter Großartigkeit aus. Er ist im wahrsten Sinn die ausgleichende Kraft, die die anderen Megakristalle davon abhält, zu überwältigend für den Mensch zu sein. Im eigentlichen Sinne ist der Smaragdkristall der Überspannungsschutz, der das Verhältnis und die Gleichheit der anderen Hauptkristalle in ihren Rollen im globalen kristallinen Aufsteigen fördert und harmonisiert. Zusammen mit den enormen elektromagnetischen Kräften, die im kosmischen Trigger freigesetzt werden, passt er auch die vereinigte kristalline Synergie [das positive Zusammenwirken] an und stabilisiert sie.

Alle Hauptkristalle werden mit ihrer Aktivierung vorbereitet und dafür bereit gemacht, in einem 4-Jahresprozess jedes Jahr etwa 25% ihrer Kraft anzureichern. Das wird von den kristallinen Meistern der sirianisch-plejadischen Allianz unter der Galaktischen Föderation geregelt. Würden die Kristalle zu schnell auf volle Leistung gebracht, würde ein energetisches Ungleichgewicht auftreten.

Was mit 9-9-9 geschehen wird, ist die Neukodierung des kristallinen Aspekts, genannt das Sternensaat-Göttlich-Weibliche. Der Smaragdkristall der Heilung wird die Eingravierung oder Neuprogrammierung vorantreiben, die von dem Smaragdstrahl und dem Platinstrahl – beide weiblich im Aspekt – in die DNA des Planeten eingebracht wird und damit in diejenige der Menschen, die offen dafür sind, die heilige und notwendige Transformation zu empfangen. Ihre Auswirkung wird eine Verringerung des Ausschlags der Polarität zwischen dem männlichen und weiblichen Aspekt sein.

Entsprechend wird die Polaritätsbalance im menschlichen Ausdruck der göttlichen Gerechtigkeit auf dem Planeten der Dualität leichter erreicht und erhalten werden. In der Tat wird das die Lücke zwischen der rechten und linken Hemisphäre des Gehirns überbrücken und [ebenso] zwischen dem bewussten Egoverstand und dem Überbewussten des göttlichen Verstandes. Mit der Energie des Smaragdkristalls werden Heiler bessere Heiler und Weisheitssucher werden große und größere Einsichten gewinnen.

Das Verständnis des Seelenwegs und der Prioritäten im Leben und in der Tat der Prozess der Entscheidungsfindung werden in hohem Maße geklärt. Notwendige Aspekte der Ernährung, der Güte und des Bruder- und Schwester-Seins werden weit leichter in der Realität zu manifestieren sein, sowohl im Kleinen wie im Großen. Das was ‚bedingungslose Liebe’ genannt wird – vorher in der dritten Dimension nicht aufrechterhaltbar – wird für jeden auf dem Pfad näher in der Realität sein, so wie die fünf- bis siebendimensionalen Resonanzen näher herangezogen werden.

In der Tat wird das, was das globale kristalline Netzwerk genannt werden kann, für die Aktivierung des 144-Gitters angepasst und korreliert mit dem, was die goldene Sonnenscheibe genannt werden kann. Wir haben in früheren Analysen die Orte der neun atlantischen Hauptkristalle gegeben. Wir teilen euch dies im Folgenden erneut mit, zusammen mit ihren Aktivierungsdaten.


Arkansas:
Blauer Kristall des Wissens 8-8-8
Smaragdkristall der Heilung 9-9-9
Platinkristall der Kommunikation (Bioplasma Interface) 11-11-11

Bimini Bank:
Der rubinfarbene Feuerkristall der Energie 12-12-12

Brasilien:
Goldkristall der Heilungsregeneration 9-9-9 (Minas Gerais)
Violetter Kristall des Klangs 10-10-10 (Bahia)

Mount Shasta:
Der Om-Kristall der Multidimensionalität 9-9-9

Titicaca-See, Bolivien:
Sonne-Mond-Kristall des Lichts 9-9-9
Kristall von Thoth 12-12-12


999 – Das Erwachen der Kristalle

Das Kristallerwachen tritt nun stärker hervor. Die kristalline Energie und in der Tat das ganze Mineralreich haben sowohl durch physische als auch ätherische Mittel Beziehung zur Menschheit. Es ist immer so gewesen. Die mineralogische kristalline Essenz ist im Wesentlichen die Wurzelresonanz derselben kreativen Kraft, die den Kosmos formte. In dieser Art sind die Bereiche der kristallinen Mineralien und der Menschheit auf komplizierte Weise artverwandt, sodass sie niemals ohne Kontakt oder subtile Kommunikation miteinander sind. Seht ihr, eure physischen menschlichen Körper enthalten kristalline Partikel und eine reiche Palette von Mineralien, die nur auf der Erde vorkommen. Entsprechend werden die harmonischen Verhältnisse von Mineralien und kristallinen Partikeln, die sowohl in euren physischen als auch ätherischen Körpern enthalten sind, in kohärenter Gleichmäßigkeit mit denen der Erde aufrecht erhalten. So werden die resultierenden frequenzmäßigen Verhältnisse von Erde und Menschheit in einem notwendigen Gleichgewicht gehalten. Das geschieht für das Wohlsein und zur Unterstützung der Menschheit – individuell und als Masse.

Der angekündigte Aufstieg ist dann im Effekt das Kommen des neuen kristallinen Zeitalters. Das wird mit 9-9-9 geschehen und dieses Ereignis wird die kristalline Energie sowohl des Planeten als auch der Menschheit neu kodieren.

Meister, jede neue kosmische Ära bringt Veränderungen und Transformationen mit sich. Sowohl die Erde als auch in der Tat die Menschheit erleben ein lang erwartetes Erwachen. Diese Metamorphose schließt die globale Erwärmung und Veränderung unzähliger, sich beschleunigender Umweltphänomene mit ein.

Ein Schlüsselaspekt des neuen kristallinen Zeitalters ist ein zweckdienlicher Fanfarenruf an die kristallinen und mineralischen Reiche der Erde, um den Fluss der Energie, die sie aus dem Kern der Erde empfangen, zu steigern. Arkansas und Brasilien haben die beiden größten Massen an Quarzkristall und dazugehöriger geologischer Formen auf dem Planeten und sind der Schlüssel zu diesem Ruf.

Dieser Fanfarenruf lost eine Stimulation aus, die die ganze Erde betrifft, aber speziell die mineralogisch-kristallinen Ablagerungen, die starke, energetische Muster über den Planeten Erde hinweg empfangen und senden.

Aber es erstreckt sich über einen noch größeren Bereich. Denn während der mineralogische Bereich eures Planeten in der Tat die Erde definiert und wirklich einer der ältesten ‚fühlenden’ Lebensformen auf eurem Planeten ist, umfassen die verschiedenen mineralischen Ressourcen einen enormen Teil des gesamten Kosmos.


Kristalline Wirbel

Es sollte keine Überraschung für euch sein, dass das Vorkommen von Wirbelportal-Komplexen in Entwurf oder Lage nicht zufällig ist. Sie treten an verschiedenen Orten aus spezifischen Gründen auf und existieren selten dort, wo es keine mineralogische tektonische Basismatrix gibt, die sie unterstützt. Dasselbe gilt für Leylinien.

Die mineralogische Zusammensetzung der Oberfläche der Erde und des Gebietes darunter formen wahrhaft die Basis des wirbeligen ‚Kraftfelds’ der Energie, das die frequenzmäßige Signatur jedes möglichen Energieknotens und ebenso eines ‚weniger energiereichen’ Ortes definiert. Ihr Menschen empfangt unterbewusst die mineralogische Prägung und energetische Signatur, die überall ausstrahlt, wo ihr geht. Es ist faktisch dieses Nachfolgen, das beeinflusst, wie komfortabel ihr an den Orten seid, wo ihr wohnt oder die ihr besucht. Der mineralogische Bestandteil eines Gebiets projiziert einen ‚Frequenzcocktail’ und seine Resonanz kann sogar eine Zunahme oder Abnahme der lokalen Bevölkerung einer Spezies beeinflussen. Euer Komfortniveau kann in der Tat auf dem gegründet sein, was unter euch ist, dem Untergrundmaterial der Erde, gegründet auf dem Inhalt und den elektromagnetischen Feldern des Mineralreiches unter euren Füßen.

Diese mineralogische Energie ist jetzt in Fluss. Das Kristalline und der Elektromagnetismus in bestimmten Schichten werden vom kosmischen Trigger und dem kristallinen Zeitalter aktiviert.

Als direktes Ergebnis taucht jetzt eine neue Form des Wirbelportalsystems auf eurem Planeten auf. Die größten sind Arkansas und Brasilien, aber diese werden sich mit anderen Orten verbinden, um kristalline Wirbel zu bilden. die meisten davon sind in Gebieten natürlicher tellurischer Kristallablagerungen. Santa Fe in Neumexiko ist eines davon. Tansania ist ein anderes. Diese werden sich entwickeln und an verschiedenen Orten auf dem ganzen Planeten auftreten, einschließlich Bolivien, Chile, Spanien, Ägypten, Tibet und dem Himalaya.


Der kristalline Kern

Nun, der Kern der Erde spielt eine Hauptrolle bei vielen Aspekten eures Planeten und seiner Dualität, ebenso wie das [periodische] Aufblitzen der Realitätsinseln in eurer linearen Zeitsequenz. Der Kern der Erde ist kristallin. Es gibt einen inneren Kern, der im Uhrzeigersinn rotiert und einen äußeren Kern, der gegen den Uhrzeigersinn rotiert. Das Verhältnis der inneren Erddrehung zu ihrer äußeren Drehung beeinflusst direkt das Aufblitzen der Zeitumschließung. Der innere Kern dreht sich jetzt schneller und so beschleunigt sich eure Zeit. Es ist in Wirklichkeit die Zunahme der Lichtgeschwindigkeit, die diese schnellere Drehung beeinflusst. Weil der Kern schneller dreht, nimmt er an Hitze und Größe zu. Das ist in großem Umfang für die jetzt auftretende globale Erwärmung verantwortlich.

Der kristalline Kern hat eine physische und eine nichtphysische Realität. Die eine ist Materie, die andere ist Antimaterie. Der physische Kern ist in einer magnetischen Eisen-Nickel-Legierung kristallisiert. Der Kern ist nicht hohl. Der kristalline Kern ist leuchtend kohärente Energie, die mit der fühlenden Strahlung der Sonne verglichen werden kann, da sie nach oben in jeder Richtung vom Kern strahlt.

In ihrem Aufwärtsfluss erzeugt sie eine Einflusssphäre der Strahlung, die jede Lebenskraft steigert, verbreitet, fortpflanzt und energetisiert. Dieses Strahlungsfeld ist ein Energiewandler, der lebendige Energie in physikalische umwandelt. Es hat die bemerkenswerte Eigenschaft, die Entschlossenheit und Absicht der fühlenden Erde in fassbare physikalische Realität zu verfestigen. Von daher bewegt sich nichtphysikalische Energie hindurch und wird solide [„materielle“] Energie in angehäuften kristallinen Formationen, die Energie wachsen lässt und verstärkt. Die beiden primären Wirbel dieser Kristallbetten sind Arkansas und Brasilien.

Damit dienen diese massiven kristallinen Wirbel als Empfänger-Sender und empfängliche Kraftfeldleiter für Energie, die vitale kosmische Lebenskraft in alles, was auf und in der Erde existiert, übertragen und übermitteln. Solare und stellare Strahlungswellen und Emissionen beschleunigen und optimieren die angehäuften Betten kristalliner Energien. Solche Emissionen beschwingen und intensivieren die transformatorischen Verstärkungen von Energie in den Kristallen und erzeugen damit optimal erhöhte Ausbreitung von allem was ist in dem Einflussfeld der Erde.


Das 144-kristalline Gitter im kristallinen Zeitalter

Lasst uns den Aktivierungsprozess des 144-kristallinen Gitters wiederholen. Das Gitter ist heilige kristalline Geometrie, der doppelte Penta-Dodekaeder, der durch ein spezielles Design 144 fünfeckige und dreieckige Facetten in einer symmetrischen kristallinen Matrix enthält. Der doppelte Penta-Dodekaeder ist sternförmig, was bedeutet, dass jede der 12 Hauptfacetten im Zentrum erhöht wird, um fünfseitige Pyramiden zu bilden. So gibt es 12 fünfeckige Pyramiden. Jede Facette wird zweimal gezählt, im Basis- und dem pyramidal erhöhten Anteil. Wenn ihr also überlegt, dass jede fünfeckige Oberfläche 5 gleichschenklige Dreiecke und ein Fünfeck enthält, habt ihr 72 Facetten. Zusätzlich hat jeder der 12 sternförmigen Aspekte 5 Dreiecke und eine fünfseitige Pyramide, so kombiniert ihr die Oberflächen- und Sternenanteile, um die Meisterzahl von 12 im Quadrat gleich 144 zu erreichen. Daher die 144-er Nomenklatur des kristallinen Gitters. Versteht ihr?

Nun, die Aspekte der Dreifachdaten sind ganz interessant. Nach der Jahrtausendwende gibt es eine einzigartige Sequenz von Daten, die von 2001 bis 2012 auftreten. Die Dreierdaten sind numerische Frequenzen, die in dieser abgekürzten Form einmalig auftreten; sie treten 12 Jahre lang aufeinanderfolgend auf als:

• 1. Januar 2001, 1-1-1
• 2. Februar 2002, 2-2-2
• 3. März 2003, 3-3-3
• 4. April 2004, 4-4-4
• 5. Mai 2005, 5-5-5
• 6. Juni 2006, 6-6-6
• 7. Juli 2007, 7-7-7
• 8. August 2008, 8-8-8
• 9. September 2009, 9-9-9
• 10. Oktober 2010, 10-10-10
• 11. November 2011, 11-11-11
• 12. Dezember 2012, 12-12-12

Die Bedeutung für das Gitter ist, dass die Frequenz jedes Dreifachdatum-Portals als Aktivierungsauslöser für eine der 12 Haupt-Basisplatten auf der Dodekaederoberfläche des Gitters entworfen worden ist. Dementsprechend folgt aus diesem Axiom, dass das 144-kristalline Gitter jedes Jahr vom 1. Januar 2001 bis zum 12. Dezember 2012 ein Zwölftel seiner Funktion erhält. Am 12. Dezember 2012 erreicht es dann den vollen programmierenden Input. In der Zwischenzeit vom 13. Dezember bis 20. Dezember integriert es die volle Programmierung und startet zur Wintersonnenwende am 21. Dezember 2012 in den vollen Betrieb, den angekündigten und prophezeiten Aufstieg.

Obwohl einige das Gefühl haben mögen, das 144-kristalline Gitter sei schon komplett, ist die Wahrheit, dass es nicht komplett ist und nicht in voller Funktion bis zur Dezembersonnenwende 2012. Es gibt galaktische und himmlische Öffnungen und Energietransferereignisse, die erforderlich sind, um Teile des Kristallgitters zu aktivieren, und diese haben noch nicht alle stattgefunden. Wir wollen euch jedoch sagen, es ist auf der Spur, es ist im Plan und es wird in der Tat geschehen, wie beschrieben.

Ein Aspekt, ein Schlüssel zu dem, was an den 3-fach-Portal-Daten stattfindet, liegt in der Ausrichtung der „menschlichen Gitter“ mit dem kristallinen 144-Gitter. Deshalb werden diese Daten von Sensitiven als wichtige Daten für Versammlungen zur spirituellen Ausrichtung über den ganzen Planeten hinweg begriffen. In der Tat sind es keine spezifische astrologische Ausrichtungen, die die einzelnen 3-fachen Datumsportale bestätigen und definieren. Vielmehr ist es die Vibration der Nummern selbst, die mit dem 144-Gitter korrelieren.

Diese Kinetik treibt auch die erneuerte 12-Strang-Helix der Sonnenscheibe an, ein Designschema in dem 144-Gitter bereitzustellen, die zur Verfügung stellt, was die DNA-Programmierung der 12 fünfeckigen Facetten des doppelten Penta-Dodekaeders genannt werden kann.

Nun mögen einige die gegenwärtige Gültigkeit der 3-fach-Zahlen-Daten in Frage stellen, wenn die Beschleunigung der Zeit und die Notwendigkeit für eine Mathematik zur Basis 12 in Betracht gezogen wird. Die Antwort ist diese: eure Messung der jährlichen Sonnenrückkehr ist schon annähernd ein Basis-12-System, ein 12-Monatssystem. Und das Zählen der Dreifachdaten ist eine 12er-Zählung, es gibt 12 davon. Also kurz gesagt, ja, die Tripel-Tag-Portale sind in der Tat gültig. Sie sind der ‚Countdown’ für 2012 und während sie einigermaßen auf menschliche Übereinkunft gegründet sind, so ist wiederum euer gegenwärtiger Kalender einigermaßen auf menschliche Festsetzung gegründet. Habt ihr nicht zur vermeintlichen Geburt Christi mit 0 zu zählen angefangen und betrachtet alles vorher als „vor Christus“ und danach als „nach Christus“ (oder A.D. (Anno Domini))? Wir bestätigen in der Tat die Gültigkeit der Dreifachdaten, da sie eindeutige Frequenzen haben, die sich an den 12 fünfeckigen Facetten und Aspekten des 144-Kristallgitters ausrichten, doch diese sind auf die Tagundnachtgleichen und Sonnenwenden abgestimmt.


Schluss

Die Rolle von Arkansas bei der Hochstufung des Planeten, dem Aufstieg 2012, kommt voran wie geplant. Die Weisheit, die durch die kristalline Projektion weitergegeben wird, wird das neue Atlantis sein, das reine Atlantis. Der Wirbel an sich schwingt sich 2009 in große und größere globale Bedeutung auf mit der fortgesetzten Entfaltung der dimensionalen Sperre, die die atlantische kristalline Weisheit enthielt, die des Goldenen Zeitalters von Atlantis, die der höchsten Frequenz, die je auf eurer Erdebene erreicht wurde.

Diese Zeit ist in der Tat gekommen und im gegenwärtigen Jahr wird die Entsperrung der großen atlantischen Kristalle beginnen – 12.000 Jahre in dimensionaler Versiegelung in dem magnetischen Komplex von Arkansas gehalten. Viele von euch werden angezogen werden, um Teil zu haben an der Entschleierung, denn ihr wart in der Tat als Zeugen der Sintflut dort und einige von euch auch bei der folgerichtigen Verlagerung dieser erstaunlichen atlantischen Hauptkristalle in dieses und in andere Gebiete.

Meine Lieben, Kreativität ist euer Zweck hier zu sein. Das Erdenleben dreht sich darum zu lernen, wie man verantwortlich erschafft. In der Tat ist kristalline Kreativität euer größtes Geschenk, es ist euer größter Lehrer und es ist euer makelloses Geburtsrecht. Kreativität ist ein Aspekt von LIEBE, sie kann nur wirklich erworben werden durch die Frequenz und heilige Wissenschaft der LIEBE. Die meisten von euch Menschen verstehen ihre angeborene kreative Kraft nicht. Kristalline Kreativität ist eure Kraft, sie ist euer Werkzeug für die Manifestation. Ihr kommt zu dieser Erde, um mit diesem Konzept zu experimentieren, und da die kristalline Ära erwacht ist JETZT eure größte Stunde. Ihr seht kristalline Energie ist die Quelle aller Schöpfung. Es ist wahr!

Und so, Meister, erwacht ihr in das neue kristalline Zeitalter. Das was kristallin genannt wird, ist nicht nur mineralisch, es ist in der Tat eine energetische Frequenz geordneter Perfektion. Denkt daran, dass all die verschiedenen Energien, die der Planet bietet, heilig sind, einschließlich dem, was auf der Erde, unter der Oberfläche und darüber ist. Aber vergesst auch nicht, dass das was in eurem Herzen ist, für die aufsteigende Erde ebenso heilig ist. Ihr seid in der Tat gerufen zu erwachen und euch in die Perfektion und Makellosigkeit der kristallinen Lichtkraft zu entwickeln. Werdet ihr den Ruf befolgen?

Ich bin Metatron, Herr des Lichts, und ich teile mit euch diese Wahrheiten.”

... Und so ist es.


___________________________________

* AdÜ: Nach meinem Verständnis ist Materie auf unterer Ebene kein getrenntes Etwas, wie winzige Kügelchen, die das Bohrsche Atommodell unterstellt, sondern entsteht dynamisch, indem es periodisch eine Art Ausbuchtung aus dem Urgrund (=Bewusstsein) gibt, die gleich darauf wieder zurücksinkt. Deshalb der Begriff "Austrieb" (englisch: „matter / antimatter flash of consciousness”.) Man könnte auch sagen, die Materie blitzt periodisch auf.

** Das Kristall-Poser-System diente der Energieversorgung in Atlantis. Die Poser genannten Energiegitterkristalle waren in Dreiecke eingeteilt und durch einen Goldkupferstab unter einem kugelförmigen Dom verbunden. Damit konnten stellare, solare und Gravitations-Energiewellen empfangen werden. Sie dienten der Energieversorgung von Häusern, Büros, Theater, Schulen, Arbeitsstätten und mehr.


Link zur Website: Earth-Keeper



Der Zweite Mond von Atlantis



Blauer Kristall des Wissens

Die Tolteken und der Untergang von Atlantis

© Theun Mares




Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben