Spiritgate
Login · Suche · Newsletter · Hallo Spiritgate

Duane Heppner rekapituliert die erste Mahlzeit seines Lebens

von Duane Heppner
Übersetzung: Gerhard Hübgen


Diese wenigen Zeilen habe ich dem kostenlosen PDF "A Journey To Real Freedom / The Rod of Power" entnommen, für das er auch seine Lehrer als Autoren angibt. Es gibt bei Lulu mehrere Versionen von The Rod of Power, die sich aber scheinbar nur im Titel und im Titelbild unterscheiden, z.B. auch eine, die Rebazar Tarzs zugeschrieben wird ... vielleicht etwas verwirrend, aber nichtsdestotrotz sehr lesenswert.

Duane ist bereits weit fortgeschritten in seinem persönlichen Aufstieg und beschreibt in einem PDF seine Geburt und weitere Ereignisse, die er voll bewusst miterlebt - und wieder erinnert - hat. In diesem kleinen Auszug schildert er den genauen Ablauf der Ereignisse, als er nach der Geburt zum ersten Mal Hunger verspürte. Vor dieser Szene vermittelt er uns bemerkenswerte Eindrücke seiner Geburt im Krankenhaus, wonach er mit seinen Eltern zu ihrem Farmhaus in Minnesota fährt.


Nach der langen Fahrt wurde ich ein wenig hungrig und [war etwas] gelangweilt. Ich erkannte bald, dass niemand mich beachtete, falls ich nicht ein paar echte Geräusche machen würde, deshalb begann ich ein wenig zu weinen. Die alte Lady1 wiegte mich bloß und versuchte mich zum Schweigen zu bringen. Ich könnte sagen, sie hat die Botschaft nicht verstanden, überhaupt nicht. Mom und Dad schienen auch keine Notiz zu nehmen, da sie ihre nassen Kleider auszogen. Ich wusste, ich musste etwas Direkteres tun. Okay, dachte ich, hier ist es. Dann gab ich es ihnen mit voller Kraft und schrie, was die Lungen hergaben. Zuerst begannen alle herumzurennen und wussten nicht, was sie zuerst tun sollten.

„Es klingt so, als ob er hungrig ist“, sagte mein neuer Dad, während er versuchte etwas von dem Wasser auf seinen Kleidern abzuschütteln.

Wow, dachte ich, dieser Mann kann meine Gedanken lesen. Ich begann bald zu erkennen, dass ich einen echt coolen Dad hatte. Ich war wirklich hungrig, und sie taten das Richtige, um mich zu füttern. Es ist die beste Sache der Welt, in den Armen zu liegen und gleichzeitig gefüttert zu werden. Nach diesem Aufmerksamkeitserreger wusste ich, dass alles was ich tun musste, war, ein wenig zu schreien und alles ist in Ordnung.

________________________________________

1 Seine Großmutter


Aus: The Rod of Power




an den Übersetzer

Eckankar

Die spirituelle Bewegung Eckankar anhand der Schrift 'Eckankar - Uralte Weisheit für die heutige Zeit'.


Erklärungen von Kata Daki zu Schöpferquelle, Schöpfergott, Überseele und Seele.





Letzte Artikel

Das Video von Pierre Roquet über die Zukunft der KI.


Die nützliche Rolle von Zink für die Gesundheit.


Rekapitulation in der Lehre der Tolteken (Don Juan/Carlos Castaneda und Theun Mares).


Nacherzählung eines Channelings über einen ET-Kontakt mit Zetas



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben